Bio Yacon
Pulver

Vorteilsset

ID
5394-bio-bundle
Premium-Yaconwurzel-Pulver (Smallanthus sinchifolius) aus traditionellem, biologischem Anbau in den peruanischen Anden der Region Huanuco auf 1.000-3.200 Metern Höhe. Aufwendige Handernte im felsigen und steilen Gelände von ortsansässigen Kleinbauern, schonende Sortierung und Trocknung der empfindlichen Wurzeln ohne thermische Verfahren. 100 % naturbelassenes, fein gemahlenes Pulver in Premium-Rohkostqualität. Natürliche Süße mit sehr geringem glykämischen Index als nährstoffreiche Zuckeralternative, enthält Fructooligosaccharide und Inulin (präbtiotisch). Vegan, gluten-, fruktose- und laktosefrei, frei von Soja und Gentechnik, Vorteilsset: 2x200g
  • Premium-Yaconwurzel-Pulver (Smallanthus sinchifolius) in Bio-Rohkostqualität
  • Aus traditionellem, biologischem Anbau in den peruanischen Anden
  • Aufwendige Handernte im felsigen und steilen Gelände auf 1.000-3.200 Metern Höhe von ortsansässigen Kleinbauern
  • Schonende Sortierung der empfindlichen Wurzeln und traditionelle Trocknung ohne thermische Verfahren
  • 100 % naturbelassenes, fein gemahlenes Pulver in Premium-Rohkostqualität
  • Nährstoffreicher Zuckerersatz mit sehr geringem glykämischen Index
  • Besonders reich an präbiotisch wirksamen Fuctooligosacchariden und Inulin
  • Natürlich runder süßer Geschmack mit leichten Karamellnoten
  • Zum rohen Verzehr geeignet
  • Extra feines Pulver zum Einrühren in Getränke, Smoothies oder direktem Verzehr
  • Kompletter Verzicht auf Pflanzenschutzmittel
Bio Yacon <br/> Pulver anpassen
2 x Bio Yacon Pulver   + 0,00 €

* Pflichtfelder

27,55 € 29,00 €

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
5394-bio-bundle
6,89 € / 100g

Finest Origin - Highest Grade

  • Premium-Yaconwurzel-Pulver (Smallanthus sinchifolius) in Bio-Rohkostqualität
  • Aus traditionellem, biologischem Anbau in den peruanischen Anden
  • Aufwendige Handernte im felsigen und steilen Gelände auf 1.000-3.200 Metern Höhe von ortsansässigen Kleinbauern
  • Schonende Sortierung der empfindlichen Wurzeln und traditionelle Trocknung ohne thermische Verfahren
  • 100 % naturbelassenes, fein gemahlenes Pulver in Premium-Rohkostqualität
  • Nährstoffreicher Zuckerersatz mit sehr geringem glykämischen Index
  • Besonders reich an präbiotisch wirksamen Fuctooligosacchariden und Inulin
  • Natürlich runder süßer Geschmack mit leichten Karamellnoten
  • Zum rohen Verzehr geeignet
  • Extra feines Pulver zum Einrühren in Getränke, Smoothies oder direktem Verzehr
  • Kompletter Verzicht auf Pflanzenschutzmittel  

Darauf haben wir geachtet

Unser Premium-Yacon-Pulver stammt aus Bio-Wurzelknollen in den peruanischen Anden, wo sie natürlich auf 1.000 - 3.200 m wachsen. Dort haben die stärkehaltigen, von Natur aus süßen Wurzeln bereits seit Jahrhunderten Tradition. Die Yaconwurzeln wachsen in unberührten Höhen fernab großer Städte und sind umgeben von typischer Flora und Fauna der Anden.

Das einzigartige Klima sowie die Bodenbeschaffenheit lässt die Pflanzen ihre charakteristischen Wurzelnährstoffe ausbilden, welche die Knollen so wertvoll machen. Da die steile, felsige Andenregion äußerst unwegsam ist, erfolgt die Ernte ausschließlich von Hand. Zudem sind die Wurzeln äußerst empfindlich, weshalb unsere Produzenten im Gegensatz zu anderen Yaconpulver-Produzenten nicht maschinell ernten. Unser Yacon-Pulver liefert daher einen besonders hohen Nährstoffgehalt sowie eine vollkommen natürliche Süße, die keiner weiteren Zusätze wie beispielsweise Süßungsmittel und Konservierungsstoffe bedarf.

Zur Herstellung des Yaconwurzel-Pulvers werden die handverlesenen Wurzeln vorsichtig gereinigt und schonend getrocknet. Anschließend werden sie zu einem feinen, beige bis dunkelgelbem Pulver vermahlen. Während des gesamten Herstellungsprozesses findet keine Wärmebehandlung statt, wodurch unser Yaconwurzel-Pulver von feinster Rohkostqualität ist.

Yaconwurzel-Pulver ist im Vergleich zu handelsüblichem Haushaltszucker weniger süß, da die Wurzel einen bedeutende Menge Fructooligosaccharide enthält. Da die Yaconwurzel einen sehr hohen Wasseranteil hat, ist sie zudem, verglichen mit Kokosblütenzucker, wenig nährstoffreich. Es ist jedoch der besonders hohe Gehalt an Fructooligosacchariden und Inulin, der die Yaconwurzel zu einem besonderen, präbiotischen Nahrungsmittel macht. Fructoologisaccharide haben eine vergleichbare Wirkung wie lösliche Ballaststoffe. Sie können nicht wie Zucker im Darm resorbiert werden, sie tragen demnach nicht zum glykämischen Index bei.

True Clean Label

  • Reine Premium-Superfoods aus den weltweit besten Terroirs
  • Immer Direktbezug von ausgewählten Traditionsfarmen
  • Grundsätzlich Bio-zertifiziert oder nachhaltige Wildsammlung
  • Alle Mischungen aus diesen selektierten Einzelrohstoffen
  • Premium-Erzeuger mit fairen Arbeitsbedingungen
  • Erntefrische, schonendste Verarbeitung vor Ort
  • Höchste Herstellungsqualität (Gefriertrocknung, Kaltpressung)
  • Ohne künstliche Zusätze (Vitamin C, Aromen, Süßungsmittel)
  • Maximale Vermeidung jeglicher Zusätze und Hilfsstoffe
  • Freiwillige Deklaration aller Zutaten und Zusätze
  • Systematische Qualitätsprüfung in unabhängigen Laboren
  • Abfüllung in DE und EU (HACCP, GMP, ISO 22000 2005)
  • Verpackung in Braunglas, 100% kompostierbare Zipper-Beutel
  • Lagerung in schadstofffreien Spezialbehältern
  • Versand in mineralölfreien Kartons
  • Alle Produkte in jedem Fall 100% frei von: Magnesiumstearat, Siliziumdioxid, Nanopartikeln, Gentechnik, Bestrahlung, künstlichen Farb- und Aromastoffen, Titandioxid, zugesetztem Zucker & Süßstoffen

Bio Yacon Pulver

Die Yaconwurzel (Smallanthus sonchifolius), auch Andenwurzel genannt, wächst vorwiegend in den Hochebenen der südamerikanischen Anden in Höhen von 1.000-3.200 Metern. Die stärkehaltigen Wurzeln werden von der einheimischen Bevölkerung seit Jahrhunderten als Nahrungsmittel angebaut.

Die Yaconwurzel kann roh verzehrt werden und hat von Natur aus einen angenehmen runden, süßlichen Geschmack. Sie besitzt einen hohen Wassergehalt und eine knackige Textur, ähnlich eines Apfels. Sie wird aber auch gerne als gekochte Beilage gegessen. Getrocknet und zu Pulver gemahlen wird die Yaconwurzel traditionell als süßende Zutat verwendet. Sie wird vor allem aufgrund ihres hohen Gehalts an Fructooligosacchariden und Inulin als präbiotisches Lebensmittel hoch geschätzt.

Anbau & Verarbeitung

Die Yaconwurzel wächst vorwiegend in den Hochebenen der südamerikanischen Anden in Höhen von 1.000-3.200 Metern. Die Yaconwurzeln für unser Yaconwurzel-Pulver stammen aus der Region Huanuco in den peruanischen Anden. Das Anbaugebiet liegt vernab großer Städte und ist umgeben von typischer Flora und Fauna der Andenregionen. Die Ernte der Wurzelknollen von Dezember bis März und Juni bis September erfordert einen großen Aufwand, da es in den felsigen und steilen Regionen der Anden kaum möglich ist das Gelände mit Maschinen zu befahren. Zudem sind die Wurzeln sehr empfindlich und können leicht brechen, weshalb sie ausschließlich per Hand geerntet werden können.

Zur Herstellung des Yaconwurzel-Pulvers werden die handverlesenen Wurzeln vorsichtig gereinigt und schonend getrocknet. Anschließend werden sie zu einem feinen, beige bis dunkelgelbem Pulver vermahlen.

Reich an

Yaconwurzel-Pulver ist im Vergleich zu handelsüblichem

Haushaltszucker weniger süß, da die Wurzel einen bedeutende Menge Fructooligosaccharide enthält. Da die Yaconwurzel einen sehr hohen Wasseranteil hat, ist sie zudem, verglichen mit Kokosblütenzucker, wenig nährstoffreich. Es ist jedoch der besonders hohe Gehalt an Fructooligosacchariden und Inulin, der die Yaconwurzel zu einem präbiotischen Nahrungsmittel macht.

Reich an präbiotischen Inhaltsstoffen:

Der außerordentlich hohe Gehalt an Fructooligosacchariden und Inulin macht die Yaconwurzel zu einem präbiotischen Nahrungsmittel. Fructoologisaccharide haben eine vergleichbare Wirkung wie lösliche Ballaststoffe. Sie können nicht wie Zucker im Darm resorbiert werden, sie tragen demnach nicht zum glykämischen Index bei.

Nährwerte

Zutaten:

100 % Yaconwurzel-Pulver

Qualität und Reinheit:

- 100% Yaconwurzel-Pulver ohne Zusätze
- Frei von: Laktose, Gluten, Konservierungsstoffen, Aromen, synthetischen Farbstoffen
- Für Veganer und Vegetarier geeignet

Bio-Zertifizierung:

Verzehrempfehlung

Nach Belieben in Speisen und Getränke geben, beispielsweise Smoothies, Müsli, Joghurt, Desserts oder Heißgetränke. Auch zum Backen geeignet. Als Zuckerersatz ist Yaconpulver etwas mild, jedoch aromatischer.
Hinweis: Diabetiker sollten den Verzehr bzw. die Dosierung von Yaconwurzel mit ihrem Arzt absprechen.

Produktdetails

Zutaten 100% naturreines Pulver aus der Yaconwurzel, ohne Zusätze
Herkunft Huanuco, peruanische Anden
Herstellung Eigene Herstellung in Europa
Abfüllung und Verkapselung in der EU nach HACCP, GMP / ISO 22000 2005
Lagerung der in Glas verpackten Endprodukte in schadstofffreien Spezialbehältern
Versand in mineralölfreien Kartons
Verpackung Umweltfreundliche Verpackung 100% biologisch abbaubar (Stärke, Zellulose und Papier), kompostierbar

Sunday Natural Superfoods

Sunday Philosophie

Seit Jahrtausenden existieren in allen Regionen der Welt wirksame Heilpflanzen und herausragende Lebensmittel, die uns helfen, unsere Gesundheit und Vitalität auf natürliche Weise zu fördern und zu erhalten.

Mit unseren Produkten versuchen wir, dieser alten Weisheit so nahe wie möglich zu kommen.

Dabei folgen wir einer einfachen Philosophie: Alles was wir machen, erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf Natürlichkeit, Reinheit und Qualität. Dieses Ideal verfolgen wir auf allen Ebenen, mit akribischer Liebe, bis ins kleinste Detail.

Mehr zu Sunday Natural.

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.