Wechseljahre Speicheltest

Medivere

ID
5248
Mithilfe des Speicheltests kann der Hormonstatus der Frau in den Wechseljahren bestimmt werden. Untersucht werden die Sexualhormone Östradiol, Östriol, Progesteron und Testosteron sowie die Stresshormone DHEA und Cortisol. Die Probenentnahme erfolgt zu Hause nach beiliegender Anleitung. Inkl. Analyse und Versand.
  • Ermittlung des Hormonspiegels der Frau
  • Speicheltest für die unkomplizierte Anwendung zu Hause
  • Insbesondere zur Bestimmung des aktuellen Hormonstatus in den Wechseljahren
  • Bestimmung von Östradiol, Östriol, Progesteron und Testosteron
  • Bestimmung der Stresshormone DHEA und Cortisol
  • Für ein optimales Ergebnis zwischen dem 19. und 21. Zyklustag durchführen
  • Inkl. Analyse und Versand
116,90 €

Lieferung : 1-2 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
5248
Auf Lager

Test

Der Hormontest für Frauen gibt Aufschluss über den aktuellen Hormonstatus insbesondere in den Wechseljahren.

Er untersucht folgende Sexualhormone:

  • Östradiol
  • Östriol
  • Progesteron
  • Testosteron
  • sowie die Stresshormone DHEA und Cortisol.

Durchführung

Der Speicheltest wird für ein optimales Ergebnis zwischen dem 19. und 21. Zyklustag durchgeführt.
Ist der Zyklus länger oder kürzer als 28 Tage, kann der Test etwa 5-6 Tage vor dem erwarteten Blutungsbeginn durchgeführt werden.
Wenn der Zyklus sehr unregelmäßig ist, sollte der Test in der zweiten Zyklushälfte stattfinden, so diese bestimmbar ist.

Vor dem Test sollten 12 Stunden keine hormonhaltigen Tabletten oder Kapseln eingenommen werden und 24-48 Stunden keine Anwendung von hormonhaltigen Cremes oder Gels erfolgen.
Die drei Speichelproben werden morgens im Abstand von 30 Minuten gewonnen. Die genaue Durchführung könne Sie der beigefügten Anleitung entnehmen.

Am Tag der Probengewinnung sind folgende Punkte zu beachten:

  • Speichelprobe vor oder mindestens 30 Minuten nach dem Zähneputzen nehmen
  • Den Speichel nicht mit Blut vermischen (z.B. Zahnfleischbluten)
  • Kein Mundwasser und keine Mundspülungen verwenden
  • Vor der Speichelprobe Mund mit klarem Wasser spülen und warten, bis sich der Speichelfluss normalisiert hat
  • Vor der Speichelprobe und während der Probengewinnung weder essen noch trinken, da Lebensmittel erhebliche Mengen an Hormonen enthalten können
  • Probe genau nach der beigefügten Anleitung entnehmen

Nach der Entnahme:

  • Probe kostenfrei in der beigelegten Versandtasche zurückschicken, vorzugsweise nicht vor dem Wochenende oder vor Feiertagen
Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.