Vegan Protein Bio
Supergreens

55% Protein

ID
5898-bio
Veganer Protein-Komplex mit 55% Proteingehalt aus 7 Natursaaten. Speziell abgestimmtes Mischverhältnis aus den wertvollen Bio-Pflanzensaaten Brauner Reis, Mungobohnen, Erbsen, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Hanfsamen und braunen Leinsamen in Bio-Qualität für ein optimiertes Verhältnis (MAP) der acht essentiellen Aminosäuren. Im natürlichen Verbund mit den enthaltenen pflanzlichen Vital- und Ballaststoffen. Mit Chlorella, Spirulina, Phycocyanin, Weizen- und Gerstengras, Matcha, Moringa, Hagebutte, Acerola, Banane und Wilder Heidelbeere verfeinert, rein natürliche Süße aus Lucuma und gefriergetrocknetem Bananenpulver. Plus präbiotisches Konjak-Glucomannan. Die umweltfreundliche Verpackung aus Stärke, Zellulose und Papier ist zu 100% biologisch abbaubar (kompostierbar). 400g
  • Veganes Protein Pulver Supergreens aus 7 wertvollen Bio-Pflanzensaaten mit 55 % pflanzlichem Protein
  • Speziell abgestimmtes Mischverhältnis für ein optimiertes Verhältnis (MAP) der acht essentiellen Aminosäuren nach Dr. Lucá-Moretti
  • Pflanzliches Proteinprofil aus braunem Reis, Mungobohnen, Erbsen, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Hanfsamen und braunen Leinsamen
  • Mit Chlorella, Spirulina, Phycocyanin, Weizen- und Gerstengras, Matcha, Moringa, Hagebutte, Acerola, Banane und Wilder Heidelbeere
  • Rein natürliche Süße aus Lucuma und gefriergetrocknetem Bananenpulver
  • Volles Aminosäurenprofil
  • Ideal als nahrhafter wohlschmeckender Snack für zwischendurch, vor und nach dem Training sowie zur Ergänzung von Protein
  • Empfohlene Zubereitung mit Hafer-/ Mandelmilch
  • Geschmack: cremig, mild-herbe Frische, grün, fruchtige, dezente Süße
  • Umweltfreundliche Verpackung aus Stärke, Zellulose und Papier, zu 100% biologisch abbaubar (kompostierbar)
  • Vegan, Bio-Qualität, glutenfrei, keine Aromen zugesetzt
24,90 €
400g
Vorteilsset -5%

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
5898-bio
62,25 € / 1000g
Auf Lager

Finest Origin - Highest Grade

  • Veganes Protein Pulver SUPERGREENS aus 7 wertvollen Bio-Pflanzensaaten mit 55 % pflanzlichem Protein
  • Speziell abgestimmtes Mischverhältnis für ein optimiertes Verhältnis (MAP) der acht essentiellen Aminosäuren nach Dr. Lucá-Moretti
  • Pflanzliche Proteine aus braunem Reis, Mungobohnen, Erbsen, Kürbiskernen, Sonnenblumenkernen, Hanfsamen und braunen Leinsamen
  • Im natürlichen Verbund mit den enthaltenen pflanzlichen Vital- und Ballaststoffen
  • Konjak-Glucomannan liefert wichtige komplexe Kohlenhydrate und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei
  • Konjak-Glucomannan trägt zudem im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zu Gewichtsverlust bei
  • Nur natürliche Süße von Lucuma, kein Zusatz von Zucker oder Süßungsmitteln
  • Mit den Greens Chlorella, Spirulina, Phycocyanin, Weizen- und Gerstengras, Matcha und Moringa
  • Plus wertvolle, aromatische, nährstoffreiche Pulver von Hagebutte, Acerola, Banane und Wilder Heidelbeere
  • Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau, ohne den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln
  • Ideal auch für das Gewichtsmanagement bei Heißhunger zwischendurch als nahrhafte wohlschmeckende Mahlzeit
  • Empfohlene Zubereitung mit Hafer-/ Mandelmilch
  • Geschmack: cremig, mild-herb, grün-aromatisch und natürlich-fruchtig, dezent süß
  • Umweltfreundliche Verpackung aus Stärke, Zellulose und Papier, zu 100% biologisch abbaubar (kompostierbar)
  • Vegan, Bio-Qualität, glutenfrei, keine Aromen zugesetzt

Darauf haben wir geachtet

Für alle unsere veganen Protein-Pulver verwenden wir ausschließlich Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau. Die von uns fein austarierten Mischungen aus ausgewählten protein- und nährstoffreichen Natursaaten und Ballaststoffen ergeben einen natürlichen, rein pflanzlichen und präbiotischen Proteinkomplex, der die acht essentiellen Aminosäuren Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin orientiert am optimalen MAP (Master Aminoacid Pattern) enthält. Da alle pflanzlichen, proteinliefernden Zutaten stets natürlichen Schwankungen unterliegen, ist auch das optimierte MAP-Verhältnis der Protein-Pulver nie identisch. Durch unsere je fein abgestimmte Mischung der Natursaaten können wir jedoch das bestmögliche MAP nach Dr. Lucá-Moretti zusammenstellen. Ergänzt werden unsere veganen Protein-Pulver durch eine erlesene Auswahl rein natürlich aromatisierender Zutaten, sodass wir acht unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Nährstoffzusammensetzungen zur abwechselnden Einnahme anbieten können. Die cremigen Protein-Pulver eignen sich ideal auch als nahrhafte wohlschmeckende Mahlzeit zwischendurch.

Unser SUPERGREENS Protein-Pulver besteht aus einer handverlesenen, fein austarierten Mischung von schonend gemahlenen Pulvern der 7 Natursaaten brauner Reis (80 % Protein), Mungobohnen (80 % Protein), Erbsen (80 % Protein), Hanfsamen (50 und 65 % Protein), Kürbiskerne (60 % Protein), Sonnenblumenkerne (50 % Protein) und braunen Leinsamen (30 % Protein). Ergänzt wird dieser pflanzliche Proteinkomplex mit insgesamt 55 % Proteingehalt und optimiertem MAP-Verhältnis durch präbiotisches Konjak-Glucomannan. Chlorella und Spirulina aus dem Bio-Anbau in Indien, nährstoffreiche Bio-Rohkostpulver aus Weizen- und Gerstengrassaft, Matchapulver aus Grünem Tee der Top-Region Uji und Moringapulver aus traditionellem Bio-Anbau umgeben von unberührter Natur in Kenia bilden die nährstoffreiche "grüne" Basis des Protein-Pulvers. Mit ihren natürlich-fruchtigen Aromen fügen sich Bio-Hagebutten-Pulver aus Original Rosa Canina aus Chile, Bio-Acerola-Fruchtsaftpulver aus der ganzen Acerolakirsche (Malpighia Glabra) aus Brasilien, Bio-Bananenpulver aus vollreifen, sonnengereiften Bananen in Brasilien und Wilde-Heidelbeere-Pulver von ganzen, reifen und handgepflückten Bio-Früchten aus den tiefen Wäldern des Baltikums ein. Die angenehm cremige Mischung der ausgewählten pflanzlichen Proteinpulver wird durch die besonders nähr- und pflanzenstoffreiche Zusammenstellung der natürlichen, aromatisierenden Zutaten (Chlorella, Spirulina, Phycocyanin, Weizen- und Gerstengras, Matcha, Moringa, Hagebutte, Acerola, Banane, Wilde Heidelbeere) perfekt abgerundet.

Im Gegensatz zu vielen anderen Protein-Pulvern am Markt sind unsere veganen Protein-Pulver vollkommen frei von künstlichen Süßungsmitteln und Aromen. Außerdem werden unsere veganen Protein-Pulver in eine umweltfreundliche Verpackung aus Stärke, Zellulose und Papier verpackt, die zu 100% biologisch abbaubar (kompostierbar) ist und nicht, wie vielfach am Markt zu finden, in Kunststoff-Dosen.

True Clean Label

  • Nur Premium-Wirkstoffe als Reinsubstanzen
  • Immer Direktbezug von den weltweit besten Erzeugern
  • Alle Mischungen aus diesen selektierten Einzelrohstoffen
  • Maximale Vermeidung jeglicher Zusätze und Hilfsstoffe
  • Wenn Zusätze, nur physiologisch wertvolle Natursubstanzen
  • Freiwillige Deklaration aller Zutaten und Zusätze
  • Maximale Vermeidung chem. Lösungsmittel bei Extrakten
  • Exklusive Spezialanfertigungen für höchste Reinheit
  • Systematische Qualitätsprüfung in unabhängigen Laboren
  • Nur Premium-Lieferanten mit fairen Arbeitsbedingungen
  • Abfüllung in DE und EU (HACCP, GMP, ISO 22000 2005)
  • Nur vegane Kapselhüllen: 100% frei von Carrageen und PEG
  • Verpackung in Braunglas, 100% kompostierbare Zipper-Beutel
  • Lagerung in schadstofffreien Spezialbehältern
  • Versand in mineralölfreien Kartons
  • Alle Produkte in jedem Fall 100% frei von: Magnesiumstearat, Siliziumdioxid, Nanopartikeln, Gentechnik, Bestrahlung, künstlichen Farb- und Aromastoffen, Titandioxid, zugesetztem Zucker & Süßstoffen

Vegan Protein Supergreens

Das vegane SUPERGREENS Protein-Pulver besteht aus 7 Natursaaten:

Das vegane Protein-Pulver SUPERGREENS enthält insgesamt 55 % rein pflanzliches Protein aus den 7 Natursaaten. Der natürliche Verbund aus allen enthaltenen pflanzlichen Fetten, Vitalstoffen, Mikronährstoffen und Ballaststoffen wird durch ballaststoffreiches Konjak-Glucomannan ergänzt.

Brauner Reis

Brauner Reis ist ein Vollkornreis, bei dem nur die ungenießbare äußere harte Schale (Spelze) entfernt wird. Das nährstoffreiche, braun pigmentierte Silberhäutchen und Keimling verbleiben am Reiskorn. Braune Reiskörner sind deshalb unter anderem reich an Magnesium, Phosphor, Selen, Thiamin, Niacin, Vitamin B6 und Mangan und enthalten viele Ballaststoffe sowie pflanzliche Fette und Proteine durch den verbliebenen Keimling.

Mungobohnen

Die Mungobohne (Vigna radiata) als Hülsenfrucht ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae). Vor allem in Indien und Südöstasien werden die grünen, manchmal auch gelben oder schwarten Bohnen seit Jahrhunderten kultiviert und als Nahrungsmittel verzehrt. Die Mungobohne hat einen relativ hohen natürlichen Proteinanteil (24 %). Insbesondere ihr hoher Gehalt an der Aminosäure Lysin gilt als sehr wertvoll. Ebenso sind die Mungobohnen reich an Ballaststoffen, den Vitaminen A, B1, B2, Niacin, B9, C, E und den Mineralstoffen Kalium, Phosphor, Calcium, Eisen und Magnesium.

Erbsen

Die Erbse (Pisum sativum) zählt ebenfalls als Hülsenfrucht zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae). Das besonders proteinreiche Gemüse wird seit Jahrtausenden in allen Kulturen kultiviert. Neben reichlich pflanzlichen Protein sind die Erbsen auch reich an pflanzlichen Fetten, Ballaststoffen, Mineralstoffen und Spurenelementen, wie Calcium, Phosphor, Natrium, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink, Mangan und Kupfer. Das pflanzliche Protein der Erbse enthält alle 8 essentiellen Aminosäuren sowie außerdem Cystein und Tyrosin.

Kürbiskerne

Kürbisse bilden eine große Pflanzengattung innerhalb der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae), deren unzählige Arten weltweit seit Jahrhunderten kultiviert werden. Die flachen und asymmetrisch-ovalen Kürbiskerne sind besonders nährstoff- und kalorienreich und enthalten reichlich pflanzliche Fettsäuren (vor allem Linol- und Ölsäure), pfalnzliches Protein, Ballaststoffe und zahlreiche Mikronährstoffe, darunter die B-Vitamine Niacin, Riboflavin, Folsäure und Pantothensäure sowie die Spurenelemente Eisen, Zink, Mangan und die Mineralstoffe Magnesium, Phosphor, Natrium und Kalium.

Sonnenblumenkerne

Die Kerne der Sonnenblume (Helianthus annuus) sind besonders reich an einfach gesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wie Linol- und Ölsäure. Botanisch betrachtet handelt es sich bei den Sonnenblumenkernen, die sich noch in der harten Schale befinden, um Achäne. Nach dem Schälen wird der innere essbare Samen als Sonnenblumenkern oder -herz bezeichnet. Weltweit werden die Kerne vieler Sonnenblumen-Arten als Snack oder Bestandteil von Mahlzeiten verzehrt. Mit über 20 % sind die Kerne eine reichhaltige Quelle für pflanzliches Protein und außerdem reich an Ballaststoffen, B-Vitaminen und Vitamin E sowie Mineralstoffen, wie Magnesium, Mangan, Phosphor, Eisen und Zink.

Hanfsamen

Die nährstoffreichen, intensiv-nussig schmeckenden Samen der Hanfpflanze (Cannabis sativa) werden seit Jahrhunderten in vielen Kulturen als Lebensmittel genutzt. Aus botanischer Sicht sind die kleinen, rundlichen Samen eigentlich als Nüsse zu bezeichnen. Sehr wertvoll sind die kleinen proteinreichen Hanfsamen, da sie alle acht essentiellen Aminosäuren enthalten. Zudem sind sie reich an den Vitaminen B1, B2 und E, den Mineralstoffen Calcium, Magnesium, Kalium und Eisen sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sowie Ballaststoffen.

Braune Leinsamen

Die kleinen braunen Leinsamen sind die Früchte des Gemeinen Lein (Linum usitatissimum), der auch Saat-Lein oder Flachs genannt wird. Als eine der ältesten Kulturpflanze wird der Lein weltweit sowohl zur Faser- (Faserlein) als auch zur Ölgewinnung (Öllein, Leinsamen, Leinöl) angebaut. Braune Leinsamen enthalten vor allem alpha-Linolensäure (Omega 3-Fettsäure) und besitzen trotz des hohen Ballaststoffgehalts ein schwächeres Quellvermögen als die verwandten Goldleinsamen. Neben reichlich pflanzlichem Protein liefern die kleinen Samen wertvolle Mikronährstoffe wie Eisen, Magnesium, Calcium sowie die Vitaminen B1, B2, B6, B9 und E.

Die "grüne" Basis aus Chlorella, Spirulina, Phycocyanin, Weizen- und Gerstengras, Matcha und Moringa

Die Süßwasser-Mikroalge Chlorella vulgaris ist eine der ältesten Lebensformen der Erde. Außergewöhnlich für Chlorella ist ihre die hohe Widerstandskraft und enorm schnelle Reproduktionsrate sowie ihr hoher Nährstoffgehalt. Die Spirulina platensis weist ebenfalls eine besonders hohe Nährstoffdichte auf. Außergewöhnlich ist der hohe Gehalt an Phycocyanin (19%), der für die blaue Farbgebung der Alge verantwortlich ist. Die Bio-Algen-Pulver wird unter streng kontrollierten Bedingungen ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden oder chemischen Düngemitteln in einer abgelegenen Gegend in Süd-Indien produziert – weit entfernt von menschlicher Besiedlung sowie landwirtschaftlichen und industriellen Nutzflächen, so dass eine Kontamination durch Nachbarschaft vermieden wird. Die in Süd-Indien vorherrschende hohe Durchschnittstemperatur von 30-39°C im Verbund mit geringer Luftfeuchtigkeit, geringen Niederschlagszahlen und maximalen Sonnentagen bietet optimale Bedingungen für die Zucht reinster und wirkstoffreichster Chlorella Algen. Die Trocknung erfolgt mit dem Verfahren der Sprühtrocknung, was die Verfügbarkeit der Nährstoffe deutlich erhöht.

Sowohl unser Weizen- als auch unser Gerstengras stammt aus kontrolliert biologischem Anbau in Europa. Die jungen Sprösslinge treiben im Frühling und Fühherbst aus und werden genau an der Spitze ihres Nährstoffpotential bei einer Wuchshöhe von ca. 50cm taufrisch in den frühen Morgenstunden geschnitten und bei niedrigsten Temperaturen von unter 2°C sofort entsaftet und getrocknet um die volle Bandbreite der Enzyme, Vitamine, des Chlorophylls und anderer kostbarer Inhaltsstoffe möglichst getreulich zu bewahren.

Matcha gehört zu den edelsten japanischen Grüntees und wird durch feinste Vermahlung beschatteter Teeblätter hergestellt. Durch diese Verarbeitung wird beim Genuss von Matcha das komplette Teeblatt verzehrt und somit alle Nährstoffe aufgenommen. Die Herstellung von hochwertigem Matcha ist äußerst aufwendig und gipfelt in der langsamen und schonenden Vermahlung der Teeblätter auf speziellen Granitsteinmühlen, welche nur wenige Gramm pro Stunde produzieren. Gutes Matcha besitzt einen intensiven, süßen Geschmack, reichlich Umami und zeigt selbst bei sehr konzentrierter Zubereitung (Koicha) nur minimalste bis gar keine Herbheit. Das verwendete Matcha-Pulver in Premium-Qualität stammt aus der Top-Region Uji.

Moringa ist seit Hunderten von Jahren Bestandteil vieler indigener und traditioneller Kräuterlehren auf der ganzen Welt. Heute ist der Gebrauch von Moringa im gesamten mittleren Osten, Asien und Afrika weit verbreitet. Dabei wird Moringa zum Einen durch sein einzigartiges Profil von Pflanzenstoffen und seinen Reichtum an Aminosäuren, Vitaminen als hochwertiges tägliches Nahrungsmittel geschätzt und ist andererseits auch häufiger Bestandteil von Kräutermitteln. Unser Premium Moringa-Pulver in Bio-Rohkostqualität stammt aus Handernte in traditionellem Bio-Anbau in der reinen Natur Kenias.

Abgerundet durch Hagebutte, Acerola, Banane, Wilde Heidelbeere und natürliche Süße von Lucuma

Die Früchte der Hundsrose (Rosa Canina) werden Hagebutten genannt. Die im Süden Chiles in 800m Höhe angebauten Rosen bilden die weltweit naturstoffreichsten Hagbutten aller Sorten aus. Sie gedeiht unter besonderen klimatischen Bedingungen zwischen Pazifik und Anden in Patagonien auf vulkanischem Boden. Für das Hagebuttenpulver werden die ganzen Früchte mit Schale und Samen geerntet und anschließend feinst vermahlen. So kann das natürliche Verhältnis der aktiven Wirkstoffe (Vitamine, Flavonoide, Galaktolipide) der einzelnen Fruchtbestandteile erhalten werden.

Der Acerola-Strauch ist in Mittel- und Südamerika heimisch. Seine Früchte ähneln europäischen Kirschen im Aussehen, ohne jedoch mit diesen verwandt zu sein. Die Acerola-Kirsche ist für ihren außergewöhnlich hohen Gehalt an Vitamin C bekannt und darüber hinaus reich an sekundären Pflanzenstoffen und zahlreichen weiteren Vitaminen und Mineralstoffen. Unser Bio-Acerola-Pulver stammt aus Brasilien, wo die Kirschen unmittelbar nach der Ernte sofort schonend gefriergetrocknet werden, damit der volle Nährstoffgehalt und das mild-fruchtig-säuerliche Aroma erhalten bleiben.

Die Banane (Musa cavendish) ist die in Büscheln wachsende Frucht der immergrünen, krautig-wachsenden Bananenstaude, die oft auch Bananenpalme genannt wird. Botanisch gesehen zählen die Früchte der Bananenstaude zu den Beeren. Sie sind durch ihren hohen Gehalt an komplexen als auch einfachen Kohlenhydraten sehr gute Energiespender. Aufgrund ihres hohen Kaliumgehalts werden Bananen oft bei Kaliummangel empfohlen. Die reifen Bananen enthalten weniger komplexe Kohlenhydrate (Ballaststoffe), als die unreifen, grünen Bananen. Sie sind daher viel süßer und sehr leicht verdaulich, weshalb sie auch bei Darmbeschwerden zur Stuhlregulation empfohlen werden. Unser Premium-Bananenpulver in Bio-Rohkostqualität wird aus sonnengereiften Früchten aus dem Amazonasgebiet in Brasilien hergestellt. Ausschließlich die vollreifen Früchte werden von Hand geerntet und für den vollen Erhalt der Vitalstoffe und des fruchtig-süßen Bananengeschmacks schonend gefriergetrocknet.

Die Heidelbeere mit ihren gleichnamigen Früchten (Vaccinium myrtillus/ Myrtilli fructus) gehört zur Pflanzenfamilie der Heidekrautgewächse (Ericaceae). Sie ist in den gemäßigten Klimazonen des nördlichen Europas und Asiens heimisch und bevorzugt halbschattige Standorte wie Laub- und Nadelwälder. Ihre blaue Farbe weist auf den hohen Anteil enthaltener sekundärer Pflanzenstoffe hin. So beinhalten die kleinen Früchte hohe Konzentrationen wertvoller Anthocyane, Gerbstoffe und Flavonoide sowie Pektine, Mineralstoffe und Vitamine. Aus den vollreif geernteten Früchten der Wilden Heidelbeere, die in den unberührten Wäldern des Baltikums wachsen, wird durch Gefriergetrocknung und schonende Vermahlung der ganzen Beeren das besonders vollmundig-fruchtiges Pulver mit intensiv violetter Farbe hergestellt.

Lucuma zählt zu den am meisten angebauten Früchten in Peru und ist aufgrund seiner milden Süße und dem angenehmen Geschmack äußerst populär. Bereits die Inkas schätzten sie als eine nährstoffreiche Hauptnahrungsquellen ("Gold der Inkas"). Die vor allem enthaltenen längerkettigen Zucker (komplexe Kohlenhydrate) werden langsamer verstoffwechselt als kurzkettige Kohlenhydrate und besitzen im Hinblick auf den Anstieg des Blutzuckerspiegels und für die Fettverbrennung entsprechende Vorteile. Unser Bio Lucuma Rohkost-Pulver wird aus den ganzen Früchten (Pouteria lucuma) gewonnen, die in den peruanischen Anden auf 1500-3000m Höhe in natürlicher Umgebung wachsen.

Gesundheitsbezogene Aussagen zu Konjak-Glucomannan (gem. EFSA):

Glucomannan trägt im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zu Gewichtsverlust bei.
Glucomannan trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei.

Nährwerte

Zutaten:

Proteinmischung (aus Braunem-Reis*, Mungobohnen*, Erbsen*, Hanf*, Kürbiskern*, Sonneblume*, Braunen Leinsamen*), Lucuma*, Moringa*, Wilde Heidelbeere*, Banane*,Matcha*, Hagebutten-Pulver*, Gerstengras*, Weizengras*, Acerola*, Spirulina*, Chlorella, Konjak-Glucomannan*, Phycocyanin*.
*aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

Nährwerte per 100g per 10g** (1 Portion)
Brennwert 2086 kj / 499 kcal 209 / 50kcal
Fett 12,42 g 1,2 g
  davon gesättigt. 1,59 g 0,2 g
Kohlenhydrate 37,71 g 3,8 g
    davon Zucker 17,71 g 1,8 g
Ballaststoffe 4,91 g 0,5 g
Eiweiß 55 g 5,5 g
Salz 0,355 g <0,1g
     
Essentielle Aminosäuren per 100g per 10g**
Isoleucin
2,66 g 0,27 g
Leucin 4,78 g 0,48 g
Valin 3,29 g 0,33 g
Lysin 3,05 g 0,3 g
Phenylalanin 3,34 g 0,33 g
Threonin 1,99 g 0,2 g
Tryptophan 0,60 g 0,06 g
Methionin 0,99 g 0,1 g

** Entspricht einer Portion

 

Qualität und Reinheit:

  • Frei von Gentechnik, Schwermetallen, PAKs, PCB, Pathogenen und sonstigen Toxinen
  • Frei von: Laktose, Gluten, Konservierungsstoffen, Aromen, synthetischen Farbstoffen, Füllstoffen und Trennmitteln wie Siliziumdioxid
  • Für Veganer, Vegetarier und Diabetiker geeignet

Bio-Zertifizierung:

Verzehrempfehlung

2 EL Pulver in 300ml Hafer- oder Mandelmilch, Smoothie oder Wasser einrühren.

Produktdetails

Zutaten Proteinmischung (aus Braunem-Reis*, Mungobohnen*, Erbsen*, Hanf*, Kürbiskern*, Sonneblume*, Braunen Leinsamen*), Lucuma*, Moringa*, Wilde Heidelbeere*, Banane*,Matcha*, Hagebutten-Pulver*, Gerstengras*, Weizengras*, Acerola*, Spirulina*, Chlorella, Konjak-Glucomannan*, Phycocyanin*.
*aus kontrolliert biologischem Anbau.
Vor Wärme geschützt, trocken und dunkel lagern.
Herkunft Aus bio-zertifiziertem Anbau
Herstellung Eigene Herstellung in Europa
Abfüllung in der EU nach HACCP, GMP / ISO 22000 2005
Lagerung in vor Oxidation und Schadstoffen schützendem hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden.
Versand in mineralölfreien Kartons
Verpackung

Umweltfreundliche Verpackung 100% biologisch abbaubar (Stärke, Zellulose und Papier), kompostierbar

Sunday Natural Superfoods

Sunday Philosophie

Seit Jahrtausenden existieren in allen Regionen der Welt wirksame Heilpflanzen und herausragende Lebensmittel, die uns helfen, unsere Gesundheit und Vitalität auf natürliche Weise zu fördern und zu erhalten.

Mit unseren Produkten versuchen wir, dieser alten Weisheit so nahe wie möglich zu kommen.

Dabei folgen wir einer einfachen Philosophie: Alles was wir machen, erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf Natürlichkeit, Reinheit und Qualität. Dieses Ideal verfolgen wir auf allen Ebenen, mit akribischer Liebe, bis ins kleinste Detail.

Mehr zu Sunday Natural.

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.