• Label KALIUMCITRAT KAPSELN

Kaliumcitrat
Kapseln

glutenfrei

Organisches Kaliumcitrat mit vollen 400mg reinem Kalium pro Kapsel. Schwach basischer pH-Wert für ideale Aufnahme und Verträglicheit, gewonnen aus pflanzlicher Fermentation, ohne Gentechnik und im Ergebnis hefefrei und maisfrei. Ohne Zusätze, glutenfrei, histaminfrei und vegan. 120 Kapseln.
9,90 € 120 Kapseln
ID 5413, inkl. 7% MwSt.
(6,54 € / 100g)

Verfügbarkeit: Auf Lager



Bioaktive Premium Wirkstoffe

  • Organisches Kaliumcitrat als hoch verfügbare Kaliumverbindung
  • Basische Citratform für besonders gute Verträglichkeit
  • Volle 1143mg Kaliumcitrat davon 400mg reines Kalium pro Kapsel
  • Direkt verfügbar im Elektrolythaushalt
  • Zur Unterstützung von Blutdruck, Muskeln und Nerven
  • Kaliumcitrat aus pflanzlicher Fermentation
  • Ohne Gentechnik, keine synthetische Herstellung

True Clean Label

  • Höchste Reinheit mit nur eine Zutat: Kaliumcitrat
  • Frei von jeglichen Zusätzen und Hilfsstoffen
  • 100% Deklaration - alle Zutaten auf dem Label
  • Wir verwenden keine versteckten, nicht deklarationspflichtigen Hilfsstoffe
  • Ohne Trennmittel wie Magnesiumstearat und Siliciumdioxid
  • Ohne Farbstoffe wie Titanoxid
  • Ohne Süßungsmittel wie Aspartam, Dextrose oder Zuckeraustauschstoffe
  • Ohne künstliche Konservierungstoffe wie Sorbinsäure
  • Frei von Ascorbylpalmitat
  • Frei von Nanopartikeln
  • Frei von Allergenen und unverträglichen Stoffen (Laktose, Gluten, Histamin)
  • Im Endergebnis frei von Hefe und Mais
  • Vegan, ohne Gentechnik
  • Abfüllung und Verkapselung in der EU, zertifiziert nach HACCP, GMP / ISO 22000 2005
  • Herstellung in Manufaktur auf Semi-automatischen Maschinen mit niedrigen Laufgeschwindigkeiten, niedrigem Druck und niedrigen Temperaturen für optimalen Erhalt der Nährstoffe
  • Vegane HPMC-Kapseln aus pflanzlicher Zellulose von westeuropäischen und nordamerikanischen Nadelholzbäumen
  • Hochreine Kapselhüllen aus Frankreich: 100% frei von den üblichen versteckten und nicht-deklarierungspflichtigen Zusatzstoffen Carrageen und PEG
  • Hochwertige, lichtgeschützte Glasverpackung, garantiert frei von BPA und anderen Weichmachern

Darauf haben wir geachtet

Unser Kaliumcitrat enthält mit 35% einen hohen Anteil an Kalium. Eine Citratverbindung ist das Salz der Zitronensäure und damit ein organischer, schwach basischer Stoff, der natürlich im Körper vorkommt. Es wird im Citratzyklus verstoffwechselt und damit zentraler Bestandteil der Energiegewinnung in unseren Zellen. Weder Zitronensäure noch deren Salz Citrat rufen allergische Reaktionen bei Menschen hervor, die allergisch gegen Orangen und Zitrusfrüchte sind. Durch den schwach basischen pH-Wert sind sie gut verfügbar und verträglich, ohne die Magensäure zu neutralisieren oder das Darmmilieu zu alkalisieren.

Das von uns verwendete Kaliumcitrat stammt pflanzlicher Fermentation und wird damit nicht wie die meisten Kaliumcitrat-Präparate synthetisch hergestellt. Das Ausgangssubstrat unseres Kaliumcitrat ist 100% GMO-freier Mais. Mikrobiotische Aktivität verstoffwechselt den Ausgangsstoff in reines Kaliumcitrat, das im Endergebnis durch ein spezielles Reinigungsverfahren nicht nur frei von Mais ist, sondern auch vegan, hefefrei und histaminfrei. Es ist gut verträglich und frei von chemischen Rückständen. Hilfs-, Prozess- und Trägerstoffe werden maximal vermieden und zu 100% deklariert.

Als Kapselhüllen verwenden wir besondere HPMC-Kapseln, die im Gegensatz zu den meisten sonstigen HPMC- oder Pullulan-Kapseln am Markt zu 100% frei sind von den umstrittenen, aber nicht deklarierungspflichtigen Hilfsstoffen Carrageen und PEG. Als Verpackung verwenden wir lichtgeschütztes und umweltfreundliches Braunglas anstelle von Kunststoff.

  

Kalium ist der dritthäufigste Mineralstoff im Körper. Es gehört zu den essentiellen (lebensnotwendigen) Elektrolyten. Etwa 98% des gesamten Kaliumbestandes im menschlichen Körper befinden sich intrazellulär, also innerhalb der Zelle, während sich der wichtige Gegenspieler Natrium hauptsächlich extrazellulär konzentriert. Ein ausgewogenes Verhältnis dieser beiden Mineralstoffe ist wichtige Grundlage einer Vielzahl von Körperreaktionen und (enzymatischer) Stoffwechselprozesse. Unsere moderne, kochsalzreiche Ernährung verschiebt das Gleichgewicht jedoch leicht in einen Natriumüberschuss, während pflanzliches Kalium schneller zur Mangelware werden kann. Zusätzlich begünstigt ein Natriumüberschuss die Ausscheidung von Kalium über die Nieren. Auch vermehrter Sport und die alltäglichen Stressbelastungen steigern den insgesamten Bedarf an Mineralien und da Kalium nicht im Körper gespeichert werden kann, sind wir auf eine tägliche ausreichende Versorgung mit dem Mineralstoff angewiesen, um die Balance wichtiger Körpersysteme zu erhalten.

Eine der Hauptfunktionen von Kalium ist die Initiation und Steuerung der Reizweiterleitung in Nerven und Muskeln, nicht zuletzt im Herzmuskel. Kalium ist maßgeblich am Wasser- und Elektrolytgleichgewicht und damit des Zelldrucks beteiligt, sowie auch auf einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt. Als Kofaktor einer ganzen Reihe von Enzymen aktiviert Kalium zahlreiche Prozesse der Zellteilung, Zellwachstum und Energiegewinnung. Darüber hinaus trägt Kalium zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei und hat Einfluss auf den Insulinstoffwechsel.

Ein Mangel an Kalium kann daher zu Störungen des Wasserhaushalts, des Säure-Basen-Gleichgewichts, zu Schwächegefühlen und zu Funktionsstörungen des Herzens führen.

Kaliumcitrat

Die organische Verbindung Kaliumcitrat ist Kalium in Verbindung mit dem Salz der Zitronensäure (Citrat). Unser Kaliumcitrat hat mit 35% einen hohen Anteil an elementarem Kalium. Durch ihren schwach basischen pH-Wert von 7,5 - 9 wird es schonend über den Magen-Darm-Trakt aufgenommen, ohne die Magensäure zu neutralisieren oder das Darmmilieu ins Alkalische zu verschieben.

Gesundheitsbezogene Aussagen zu Kalium (gem. EFSA):

Kalium trägt bei

  • zu einer normalen Funktion des Nervensystems
  • zu einer normalen Muskelfunktion
  • zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks
Ein Kaliummangel ist recht häufig. Bei körperlicher Anstrengung, Schwitzen, Durchfall oder Erbrechen gehen größere Mengen des Elektrolyts verloren. Aber auch eine natriumreiche Ernährung, der Verzehr hochverarbeiteter, weitgehend gekochter Nahrungsmittel und die Aufnahme von zu wenig Magnesium fördern Kaliummangel.
Magnesiummangel führt zu einer erhöhten Ausscheidung von Kalium. Daher ist eine Kombination von Magnesium und Kalium sinnvoll. Natrium hingegen ist ein Gegenspieler von Kalium. Zuviel Natrium führt zur Verarmung an Kalium.

Verzehrempfehlung

Täglich 2 Kapseln (pro Kapsel 400 mg elementares Kalium) über den Tag verteilt mit 200 ml Wasser einnehmen.

Tagesbedarf

Insbesondere unsere heutige natriumreiche Ernährung fördert Kaliummangel. Die Zufuhrempfehlungen für Kalium wurden in den letzten Jahren von 2.000 auf 4.000 mg pro Tag erhöht.

Gegenanzeigen

Vorsicht ist geboten wenn die Kaliumausscheidung durch eine Nierenerkrankung oder medikamentös (einige Diuretika, Blutdrucksenker und Schmerzmittel) vermindert ist. Schon geringfügige Schwankungen des (extrazellulären) Blutkaliumspiegels können zu schweren neuromuskulären und muskulären Störungen führen.

Nahrungsergänzungsmittel

Empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Lagerung

Vor Wärme geschützt und trocken lagern. Aus direktem Sonnenlicht und von Hitze fernhalten.

Zutaten:

Kaliumcitrat. Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose.
 
Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (2 Kapseln) % NRV*
Kalium 800mg 40

* der Nährstoffbezugsmenge

 

Reinheit:

  • Hochreine Wirkstoffe ohne versteckte Zusatzstoffe (z.B. kein Siliziumdioxid, synth. Vitamin E, Ascorbypalmitat, Palmöl)
  • Frei von: Laktose, Gluten, Konservierungsstoffen, Aromen, Farbstoffen, Füllstoffen, Trenn- und Produktionsmitteln wie Magnesiumstearat
  • Hochwertige, lichtgeschützte Glasverpackung, garantiert frei von BPA und anderen Weichmachern
  • für Veganer, Vegetarier und Diabetiker geeignet
Deutsche Pharmazentralnummer (PZN) 16911873
Herkunft Hochreines Kaliumcitrat aus Fermentation von 100% gentechnikfreiem Mais, durch spezielle Reinigungsverfahren im Ergebnis frei von Hefe, Histamin, Mais.
Herstellung Eigene Herstellung in Europa
Abfüllung und Verkapselung in der EU nach HACCP, GMP / ISO 22000 2005

Lagerung der in Glas verpackten Endprodukte in schadstofffreien Spezialbehältern.
Versand in mineralölfreien Kartons
Kapseln Pflanzliche Cellulose (HPMC), vegan
Premium-HPMC-Qualität: frei von den umstrittenen Zusatzstoffen Carrageen und PEG
Verpackung

Vor Licht und Oxidation schützende Braunglasflasche (keine Weichmacher, BPA).

Entfernung des Etiketts zur Wiederverwendung der Gläser Zur Wiederverwendung der Glasflasche kann das Etikett durch 5 Minuten Einweichen in heißem Wasser leicht entfernt werden. Eventuelle Klebstoffreste lassen sich mit etwas Geschirrspülmittel abreiben.

Sunday Philosophie

Seit Jahrtausenden existieren in allen Regionen der Welt wirksame Heilpflanzen und herausragende Lebensmittel, die uns helfen, unsere Gesundheit und Vitalität auf natürliche Weise zu fördern und zu erhalten.

Mit unseren Produkten versuchen wir, dieser alten Weisheit so nahe wie möglich zu kommen.

Dabei folgen wir einer einfachen Philosophie: Alles was wir machen, erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf Natürlichkeit, Reinheit und Qualität. Dieses Ideal verfolgen wir auf allen Ebenen, mit akribischer Liebe, bis ins kleinste Detail.

Mehr zu Sunday Natural.

Wir empfehlen