Immun Aktiv
Essentials Plus

Propolis, Vitamin C, D, Zink,...

ID
5721
Premium-Komplex zur Unterstützung eines aktiven Immunsystems mit 23 ausgesuchten Vitaminen, Spurenelementen und Vitalstoffen wie Vitamin A, C, D, Folat, Zink und Selen. Reich an sekundären Pflanzenstoffen aus hochreinen Extrakten von Arabinogalactan, Kalmegh, Kurkuma, Rhodiola Rosea, Echinacea, Schisandra, Berberin, Olivenblatt, Propolis sowie dem Vitalpilz Agaricus Blazei Murrill mit 30 % Pilz-Polysachariden. Plus die Antioxidantien Coenzym Q10, Glutathion und SOD. Alle Extrakte ohne Lösungsmittel, nur mit Wasser und/oder Ethanol. 100 % reine Wirkstoffe ohne Zusätze. 60 Kapseln
  • Fein abgestimmter Vital- und Pflanzenstoffkomplex für eine aktive Immunfunktion
  • 23 synergistische Inhaltsstoffe
  • Kombination aus 4 Nährstoffkomplexen: Vitamine & Spurenelemente, Antioxidantien, Pflanzenstoffe und Vitalpilze
  • Vitamin A, C, D, Folat, Selen und Zink für eine normale Funktion des Immunsystems
  • Antioxidantien-Komplex mit Glutathion, SOD und Coenzym Q10 (Ubiquinon)
  • Pflanzenstoffkomplex mit Extrakten aus Arabinogalactan, Kalmegh, Kurkuma, Rhodiola Rosea, Echinacea, Schisandra, Berberin, Olivenblatt und Zitronenmelisse
  • Vitalpilz-Extrakt von Agaricus Blazei Murrill mit vollen 30 % Pilz-Polysacchariden
  • Mit wertvollem Propolis-Extrakt
  • Hochreine Pflanzenextrakte nur mit Wasser und Lebensmittel-Alkohol (Ethanol) 
24,90 €
60 Kapseln
Vorteilsset

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
5721
55,83 € / 100g
Auf Lager

Bioaktive Premium Wirkstoffe

  • Fein abgestimmter Vital- und Pflanzenstoffkomplex für eine aktive Immunfunktion
  • 23 synergistische Inhaltsstoffe
  • Kombination aus 4 Nährstoffkomplexen: Vitamine & Spurenelemente, Antioxidantien, Pflanzenstoffe und Vitalpilze
  • Vitamin A, C, D, Folat, Selen und Zink für eine normale Funktion des Immunsystems
  • Antioxidantien-Komplex mit Glutathion, SOD und Coenzym Q10 (Ubiquinon)
  • Pflanzenstoff-Komplex mit Extrakten aus Arabinogalactan, Kalmegh, Kurkuma, Rhodiola Rosea, Echinacea, Schisandra, Berberin, Olivenblatt und Zitronenmelisse
  • Vitalpilz-Extrakt von Agaricus Blazei Murrill mit vollen 30 % Pilz-Polysacchariden
  • Mit wertvollem Propolis-Extrakt
  • Vitamin C aus der Acerolakirsche und der Fermentation von Mais (ohne Gentechnik) mit Bioflavonoiden u. Lipiden
  • Vitamin A als Retinylpalmitat, Folsäure als aktives L-5-Methylfolat, Zink als Zinkbisglycinat und Selen aus Senfsaat
  • Hochreine Pflanzenextrakte nur mit Wasser und Lebensmittel-Alkohol (Ethanol)
  • Kalmegh-Extrakt mit 10% Andrographoliden
  • Echinacea-Wasser-Ethanol-Extrakt mit 4% Zichoriensäure
  • Olivenblatt-Extrakt mit 40% Oleuropein
  • Curcuma-Extrakt (Cureit®) Vollspektrum-Extrakt mit Curcumin-Komplex und 200 weiteren bioaktiven Curcuma-Pflanzenstoffen
  • Rhodiola-Rosea-Extrakt mit 3 % Rosavine und 1 % Salidrosid
  • Schisandra 10:1 Wasser-Extrakt

True Clean Label

  • Höchste Reinheit: nur Wirkstoffe, keine Zusätze
  • Frei von jeglichen Zusätzen und Hilfsstoffen
  • 100% Deklaration - alle Zutaten auf dem Label
  • Wir verwenden keine versteckten, nicht deklarationspflichtigen Hilfsstoffe
  • Ohne Trennmittel wie Magnesiumstearat und Siliciumdioxid
  • Ohne Farbstoffe wie Titanoxid
  • Ohne Süßungsmittel wie Aspartam, Dextrose oder Zuckeraustauschstoffe
  • Ohne künstliche Konservierungstoffe wie Sorbinsäure
  • Frei von Nanopartikeln
  • Frei von Allergenen und unverträglichen Stoffen (Laktose, Gluten, Histamin)
  • Vegan, ohne Gentechnik
  • Abfüllung und Verkapselung in der EU, zertifiziert nach HACCP, GMP / ISO 22000 2005
  • Frei von Extraktionsrückständen und Lösungsmittelresten
  • Frei von Pestiziden, Radioaktivität und Schwermetallen - Labortest
  • Ohne Zugabe von Aromen und synthetischem Vitamin C
  • Ohne Zusatz von Dextrose oder Zuckeraustauschstoffen
  • Vegane HPMC-Kapseln aus pflanzlicher Zellulose von westeuropäischen und nordamerikanischen Nadelholzbäumen
  • Hochreine Kapselhüllen aus Frankreich: 100% frei von den üblichen versteckten und nicht-deklarierungspflichtigen Zusatzstoffen Carrageen und PEG
  • Hochwertige, lichtgeschützte Glasverpackung, garantiert frei von BPA und anderen Weichmachern  

Darauf haben wir geachtet

Immun Aktiv ist ein speziell abgestimmter Vitalstoffkomplex zur Aktivierung des Immunsystems. Die Kombination aus den vier Nährstoffkomplexen Vitamine & Spurenelemente, Antioxidantien, Pflanzenstoffe und Vitalpilze vereint viele individuelle Wirkungen zu einer synergetischen Komplexwirkung auf das Immunsystem.

Mit Vitamin A, C, D, Folat, Selen und Zink vereint Immun Aktiv die wichtigsten Nährstoffe für eine normale Funktion des Immunsystems. Für alle ´ Wirkstoffe verwenden wir die hochwertigen, handverlesenen Premium-Wirkstoffe aus unserem Einzelsortiment: Vitamin C aus Acerolafruchtsaftpulver in absoluter Spitzenqualität aus Brasilien mit einem Vitamin-C-Gehalt von 30 %, kombiniert mit reinem Vitamin C aus Fermentation mit Bioflavonoiden und Lipiden für eine erhöhte Bioverfügbarkeit. Vitamin A in Form von Retinylpalmitat und rein pflanzliches Vitamin D3. Folsäure als bioaktives Methylfolat Magnafolate® Pro sowie ein 100 % natürlicher Selenkomplex aus Senfsaat-Extrakt und Zink als Zinkbisglycinat mit höchster Bioverfügbarkeit.

Ergänzt werden diese Nährstoffe um einen Komplex von zentralen Antioxidantien wie Glutathion, SOD als natürlicher Melonenextrakt und Coenzym Q10 Ubiquinon.

Der Pflanzenstoff-Komplex liefert ein breites Spektrum ausgesuchter Pflanzenextrakte mit einem großen Reichtum an wertvollen Polyphenolen, Flavonoiden, Alkaloiden und Curcuminoiden. Er enthält Extrakte aus Arabinogalactan, Echinacea, Schisandra, Kalmegh, Curcuma (als hochverfügbarer Cureit® Vollspektrum-Extrakt mit Curcumin-Komplex und 200 weiteren bioaktiven Curcuma-Pflanzenstoffen), Rhodiola Rosea, Olivenblatt sowie Quercetin und Resveratrol. Alle Extrakte zeichnen sich durch höchste Reinheit aus, die Rohstoffe stammen aus pestizidfreiem Anbau und werden vollständig nur mit schonenden Verfahren wie Destillation, Wasser und Lebensmittel-Alkohol ausgezogen.

Eine wichtige Ergänzung findet der Komplex mit dem Vitalpilz Agaricus Blazei Murrill (ABM) gilt als einer der vielversprechendsten essbaren Heilpilze. Unser Extrakt wird nach traditionellem Verfahren nur mit Wasser und essbarem Ethanol hergestellt und auf 30 % Pilz-Polysaccharide standardisiert. Der Extrakt liefert die aktiven Inhaltsstoffe des ABM in hoch konzentrierter Form.

Als Kapselhüllen verwenden wir besondere HPMC-Kapseln, die im Gegensatz zu den meisten sonstigen HPMC- oder Pullulan-Kapseln am Markt zu 100% frei sind von den umstrittenen, aber nicht deklarierungspflichtigen Hilfsstoffen Carrageen und PEG. Als Verpackung verwenden wir lichtgeschütztes und umweltfreundliches Braunglas anstelle von Kunststoff.

Wirkung

Immun Aktiv ist eine speziell abgestimmte Multinährstoffmischung mit wichtigen Immun-Vitalstoffen wie Vitamin C, D, A, Selen und Zink zur Unterstützung eines starken Immunsystems und bei oxidativem Zell-Stress. Eingebunden sind diese in ein breites Spektrum aus wertvollen Pflanzen- und Vitalpilzstoffen mit je eigenen Wirkprofilen und Synergien zur optimalen Verfügbarkeit. 

Vitamin D

Vitamin D nimmt unter den Vitaminen eine ganz besondere Stellung ein. Zum einen ist es eines der wenigen Vitamine, dass wir kaum über die Nahrung zu uns nehmen, sondern stattdessen mithilfe der Sonne in der Haut produzieren, zum anderen ist Vitamin D kein Vitamin im klassischen Sinne, sondern vielmehr eine Hormonvorstufe. Im Gegensatz zu vielen anderen Vitaminen wird es im Körper zu einem wichtigen Hormon umgewandelt, das die Funktion der Zellen und zahlreiche körperliche Prozesse steuert. Fast alle Körperzellen verfügen über spezielle Rezeptoren für das Vitamin-D-Hormon und sind auf eine ausreichende Versorgung mit Vitamin D angewiesen. Vitamin D trägt unter anderem bei zum Erhalt der Knochen, des Immunsystems, gesunder Zähne und der Muskelfunktion. 

Vitamin A

Vitamin A gehört zur Gruppe der fettlöslichen Vitamine und steuert - ähnlich wie Vitamin D - durch seine hormonähnliche Wirkung eine Vielzahl von wichtigen Körperfunktionen. Bekannt ist Vitamin A für seine besondere Bedeutung in der Erhaltung der Sehkraft, tatsächlich geht die Wirkung aber weit darüber hinaus. Vitamin A ist wichtig für den Erhalt und die Gesundheit unserer Haut und der Schleimhäute in Mund, Nase, Darm und Sexualorganen - unsere wichtigsten Barrieren gegen Bakterien, Viren und Parasiten. Vitamin A ist wichtig für ein starkes Immunsystem und wirkt es synergistisch mit Eisen am Aufbau der roten Blutkörperchen. Vitamin A steuert unter anderem die Zellspezialisierung und ist so wesentlich am Aufbau der verschiedenen Organe und Gewebe beteiligt. Besonders Kinder können darum bei einem ausgeprägten Vitamin-A-Mangel unter Wachstums- und Entwicklungsstörungen leiden. 

Vitamin C: Acerola, Bioflavonoide und Lipide

Vitamin C ist ein sehr wichtiges Antioxidans, das in großen Mengen in frischem Obst und Gemüse vorkommt und dem menschlichen Körper über die Nahrung zugeführt werden muss. Hier oxidiert es mit freien Radikalen und schützt somit körpereigene Zellen davor. Insbesondere in den Immunzellen konzentrieren sich große Mengen an Vitamin C. Die einzigartige, wertvolle Kombination aus ca. 93% natürlichem Vitamin C, ca. 4% Citrus-Bioflavonoid-Komplex und ca. 3% pflanzlichen Lipiden (Fettsäuren) und Acerolafruchtsaftpulver mit 30 % Vitamin C gewährleistet eine bessere Bioverfügbarkeit, das Vitamin C kann besser ins Blut und die Zellen resorbiert werden und hat eine lang anhaltende Verweildauer.

Zink

Das lebenswichtige essentielle Spurenelement Zink ist Teil von über 300 wichtigen Enzymen und beeinflusst mehr als 3000 körpereigene Proteine. Auf diese Weise ist Zink an zahlreichen wichtigen Körperfunktionen beteiligt, insbesondere an der Balance und Aufrechterhaltung des Immunsystems. Unser Zinkbisglycinat ist ein organisches Zink-Chelat, bei dem das Zink an die Aminosäure L-Glycin gebunden ist. Zinkbisglycinat ist nach aktueller Studienlage die Zinkverbindung mit der höchsten Bioverfügbarkeit. Wir verwenden hochreines Zinkbisglycinat aus Deutschland.

Selen

Das lebenswichtige essentielle Spurenelement Selen ist als Bestandteil von mehr als 25 Enzymen an einer Vielzahl von wichtigen Reaktionen im Körper beteiligt. Es schützt die Zellen vor Peroxiden und anderen Radikalen, reaktiviert andere Antioxidantien wie Vitamin C und Coenzym Q10, moduliert das Immunsystem, aktiviert das Schilddrüsenhormon Thyroxin, beugt Entzündungen vor und spielt eine Rolle in Entgiftungsvorgängen. Selen ist so wichtig für die Aufrechterhaltung einer normalen Funktion des Immunsystems, für den Schutz der Zellen vor oxidativen Schäden durch freie Radikale, für die Schilddrüsenfunktion, die Fruchtbarkeit und die Gesunderhaltung von Haaren und Nägeln. In der Senfsaat ist hoch bioverfügbares Selen im natürlichen Verbund aus organischen und anorganischen Seleniden enthalten. Organisches Selen, wie Selenomethionin, ist mit einer Absorbtionsrate von 80-100% hervorragend bioverfügbar, deutlich besser als anorganisches Selen mit einer Absorbtionsrate von 50-60%. Im natürlichen Verbund der Pflanze mit Kofaktoren wird die Bioverfügbarkeit maximal optimiert.

Vitamin B9 Folat 

Die optimale, biologisch aktive Form von Folat wird als L-Methylfolat (genauer L-5-Methyltetrahydrofolat oder L-5-MTHF) bezeichnet. L-Methylfolat ist ein wichtiger Methylgeber und essentieller Bestandteil des Methylierungszyklus, der großen Einfluss auf so wichtige Bereiche wie die Synthese von DNA, Aminosäuren und Hormonen, Neurotransmittern und die Zellproliferation hat.

Kurkuma-Extrakt  

Bereits seit über 5.000 Jahren wird das in Indien beheimatete Ingwergewächs Curcuma (Curcuma longa L.) als heilige Pflanze verehrt. Wie aus alten Schriften indischer Veden hervorgeht, galt die "Gelbwurz" oder auch "indischer Safran" als eines der wichtigsten Gewürze seiner Zeit. In der ayurvedischen Lehre wie auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) spielt die medizinische Heilwirkung der Wurzel heute wie damals eine wichtige Rolle. Ihr werden u.a. wärmende, reinigende und belebende Eigenschaften zugesprochen. Auch in Europa sind Gelbwurzelarten als Leber- und Gallenmittel seit der Antike bekannt. Curcuma ist eine der besterforschten Pflanzen weltweit, wobei vor allem die für die Kurkuma-Wurzel einzigartige Stoffgruppe der Curcuminoide im Zentrum des wissenschaftlichen Interesses steht, wenngleich zunehmend auch andere Inhaltsstoffe der Wurzel (ätherische Öle, Turmerosaccharide) mit in den Fokus der Betrachtung geraten. In ihrer Gesamtheit bilden Cyclocurcumin, Bisdemethoxycurcumin sowie das Demethoxycurcumin die wichtigsten Bestandteile der Wurzel, die sogenannten Curcuminoide, oft auch verkürzt "Curcumin" genannt.

Schisandra-Extrakt   

Schisandra ist eine lianenartige Pflanze aus der Familie der Sternanis-Gewächse. Die kleinen rötlichen Früchte der Pflanze, auch Wu-Wei-Zi-Beeren genannt, haben in Ostasien eine über 2000-jährige Anwendungstradition. Die getrockneten Früchte besitzen einen außergewöhnlichen Geschmack, der alle fünf Geschmacksrichtungen (süß, sauer, salzig, bitter und scharf) umfasst. Diese fünf Geschmacksrichtungen – in China gleichzusetzen mit den fünf Wandlungsphasen – gaben der Beere ihren Namen (Wu = fünf). Ähnlich dem Ginseng schreibt man der Schisandrabeere sowohl entspannende Yin- als auch stärkende Yang-Aspekte und damit eine insgesamt ausgleichende, harmonisierende Wirkung zu. In Ostasien gelten die Früchte als traditionelles Mittel zum Aufbau und Stärkung.

Echinacea   

Der purpurfarbene Sonnenhut (Echinacea pupurea) ist als alte Heilpflanze bekannt und fand bereits bei den indigenen Stämmen Nordamerikas vielfache Verwendung. Genutzt werden sowohl die Blüten, als auch Blätter und Wurzeln. Der Sonnenhut enthält zahlreiche bioaktive Pflanzenstoffe, darunter Polyacetylene, Alkylamide und Flavonoide. Die Alkylamide ähneln strukturell dem körpereigenen Anandamid. “Ananda” bedeutet aus dem Sanskrit ableitet “Freude” oder “reines Glück”. Als ein vom Körper selbst gebildetes Derivat der Arachidonsäure, einer vierfach ungesättigten Fettsäure, kommt Anandamid besonders häufig im zentralen Nervensystem vor. Im körpereigenen Endocannabinoid-System bindet es an entsprechende Rezeptoren im Gehirn und auf den Immunzellen.

Arabinogalactan

Arabinogalactan ist ein stark verzweigtes Polysaccharid, welches aus dem Kernholz oder Rinde der Lärche (Larix laricina) gewonnen wird. Es besteht aus einem Galactan-Rückrat mit angelagerten Galactose- und Arabinose-Zuckern im Verhältnis 6:1. In der Natur ist Arabinogalactan in einer Reihe von Pflanzen wie zum Beispiel Echinacea oder Kurkuma aber auch in Mycobakterien vorhanden. Besonders reichlich findet sich das Polysaccharid aber in der Lärche. Arabinogalactan ist mit seinen wasserlöslichen Fasern ballaststoffreich und präbiotisch und enthält zudem ein wertvolles natürliches Polyphenolspektrum.

Kalmegh

Kalmegh (Andrographis paniculata) ist eine Pflanze die zur Familie der Akanthusgewächse die in Indien, Nepal und Sri Lanka heimisch ist. Sie ist eine krautige Pflanze und trägt lanzettenförmige Blätter und kleine weiße Blüten mit roter Krone. Kalmegh ist besonders bekannt aus der ayurvedischen und traditionell chinesischen Heilkunde. In Nepali lautet ihr Name “King of Bitters” da er laut Ayurveda bittere Eigenschaften hat und gleichzeitig alle anderen Geschmacksrichtungen harmonisch ausbalanciert. Traditionell verwendete Teile der Pflanze sind vor allem Blätter und Stängel, aber auch ihre Wurzel. Kalmegh ist besonders reich an sekundären Pflanzenstoffen wie Diterpenen, Flavonoiden und Xanthonen.

Rhodiola Rosea

In den eisigen Höhen des sibirischen Altai-Gebirges und den für ihre langen und dunklen Winter bekannten Ländern Skandinaviens gedeiht der Rosenwurz (Rhodiola Rosea). Seinen Namen erhielt der Rosenwurz aufgrund seiner in der Wurzel enthaltenden ätherischen Öle, die nach Rosen duften. In der russischen Volksmedizin galt der Rosenwurz als Energiespender für Geist und Körper.

Außer seinen spezifischen Wirkstoffen, den Phenylpropanoiden Rosavin, Rosarin und Rosin sowie dem Phenylethanoid Salidrosid enthält der Rosenwurz antioxidative Flavonoide, Monoterpenoide und Triterpene.

Hinweis: Um eine Serotonin-Überstimulation zu vermeiden, sollte Rhodiola Rosea Extrakt nicht zusammen mit serotoninsteigernden Substanzen eingenommen werden (L-Tryptophan, 5-HTP oder Antidepressiva).

Propolis

Propolis ist ein von Bienen produziertes Harz, welches zur Abdichtung der Bienenstöcke verwendet wird. Die Insekten bedienen sich dazu verschiedener Pflanzenharze. Neben der Abdichtung dient es auch zur Desinfektion des Bienenstocks, weshalb Mikroorganismen innerhalb des Stocks nur schwer überleben können. So schützen sich die Insekten vor Krankheitserregern und Eindringlingen.
Propolis ist besonders reich an Polyphenolen, welche als wertvolle Antioxidantien gelten und Pflanzen als Schutz vor Bakterien, Pilzen, UV-Strahlung und Schädlingen dienen. Unser Bio-Propolis-Extrakt enthält mindestens 12% Polyphenole, darunter Apigenin, Pinobanksin, Chrysin, Pinocembrin, Galangin und Quercetin.

Olivenblatt-Extrakt

Der Olivenbaum (Olea europea L.) ist mit tausendjährigen Lebensspannen einer der langlebigsten Bäume der Erde und wird seit Jahrtausenden im Mittelmeerraum kultiviert. Diese Eigenschaft verdankt er seinem hervorragenden pflanzeneigenen "Immunsystem", mit denen er Schäden durch Fressfeinde wie Parasiten, Mikroben und Insekten abwehrt. Schon die alten Ägypter nutzten die gepressten Blätter des "Lebensbaums" daher zum Schutz der mumifizierten Leiche vor Parasitenbefall.
Erst Anfang des 20. Jahrhunderts gelang es jedoch das für diese Schutzfunktion maßgebliche Antioxidans zu identifizieren: den vor allem in den Blättern konzentrierten Bitterstoff Oleuropein, der den Löwenanteil der Wirkstoffe des Olivenblattes ausmacht. Hinzu kommen Flavonole (Olivin, Rutin, Hesperidin, Quercitin), Phenole (Hydroxytyrosol, Kaffeesäure) und organische Säuren. Das machtvolle Antioxidans Oleuropein ist im Olivenblattextrakt >3000-fach höher konzentriert als im Olivenöl.

Resveratrol

Resveratrol ist ein Polyphenol und wurde bereits in mehr als 72 Pflanzenarten gefunden. Es konzentriert sich insbesondere in den Schalen roter Trauben und bietet der Pflanze als natürlicher Abwehrstoff Schutz vor Parasiten- und Pilzbefall sowie widrigen Witterungsbedingungen wie Feuchtigkeit, UV-Strahlung und Temperaturschwankungen. Verschiedene Mechanismen liegen dem antioxidativen Potenzial von Trans-Resveratrol zugrunde. Es ist sowohl im fett- als auch im wasserlöslichen Milieu aktiv und damit äußerst mobil. Seine antioxidativen Kapazitäten sind im Vergleich zu anderen Substanzen deutlich erhöht. Radikalmoleküle, hervorgehend aus oxidativem Stress werden durch Trans-Resveratrol neutralisiert und damit unschädlich gemacht. Resveratrol existiert in zwei verschiedenen geometrischen Varianten, sogenannten Isomeren: Cis-Resveratrol und Trans-Resveratrol. Nur die Trans-Form entfaltet die volle biologische und physikalische Wirkung. Cis-Resveratrol kommt in der Natur weitaus seltener vor als das bioaktive Trans-Resveratrol.

Quercetin

Quercetin zählt zu den Bioflavonoiden, den am häufigsten erscheinenden Polyphenolen (aromatische Verbindungen) in der Pflanzenwelt. Flavonoide sind als Pflanzenpigmente sowohl verantwortlich für die Farbgebung der Blüten und Blätter als auch für den Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen. Es konzentriert sich insbesondere in den äußeren Schichten von Pflanzen und Früchten, so beispielsweise in Weintrauben, Äpfeln oder Zwiebeln, um diese vor freien Radikalen zu schützen. Außergewöhnlich hohe Mengen enthält vor allem der Japanische Schnurbaum (Sophora japonica), aus dessen purem Blütenextrakt wir unser 100% natürliches und bioverfügbares Quercetin gewinnen. Die Forschung beschäftigt sich derzeit intensiv mit den Zusammenhängen von Quercetin und dessen antientzündlicher Wirkungsweise im menschlichen Körper.

Vitalpilze: Agaricus Blazei Murrill

Der Agaricus Blazei Murrill hat in vieler Hinsicht eine Sonderstellung unter den Heilpilzen. Der ABM wächst nicht wie viele seiner Artgenossen auf altem Holz, sondern benötigt spezielle, fermentierte Böden, was den Anbau sehr anspruchsvoll macht. Auch ist der Agaricus Blazei einer von wenigen Pilzen, die in direktem Sonnenlicht wachsen und gedeihen, weshalb er auch “Sonnenpilz” genannt wird.

Der ABM gilt aufgrund der intensiven wissenschaftlichen Erforschung als einer der vielversprechendsten Vertreter der essbaren Heilpilze, denn der Agaricus Blazei zeigt höchste Konzentrationen an langkettigen Polysacchariden - insbesondere den hochwirksamen beta-Glucanen. Hier weist der ABM höhere Konzentrationen auf als bekanntere Pilze wie der Reishi oder Shiitake. Ständig werden neue, teils völlig unbekannte Stoffe im ABM entdeckt, die medizinische Bedeutung in verschiedensten Bereichen haben.

Glutathion

Glutathion ist der wichtigste zelluläre Gegenspieler von oxidativem Stress. Glutathion wirkt als Radikalfänger, schützt das Gehirn und verhindert die Peroxidation von Lipiden. Glutathion-Mangel ist einer der Hauptfaktoren der Zellalterung, die zu zahllosen systemischen Symptomen führen kann. Glutathion ist nicht nur selbst ein Antioxidans, es wird auch benötigt, um viele andere wichtige Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Alpha-Liponsäure zu reaktivieren, weshalb Glutathion oft als das „Master-Antioxidans“ bezeichnet wird. Glutathion spielt ausserdem eine zentrale Rolle in der Entgiftung.

SOD

Das einzigartige Konzentrat aus Cantaloupemelonen enthält einen besonders hohen natürlichen Anteil antioxidativen Enzyms Superoxiddismutase, aber auch Anteile zweier weiterer entscheidender Enzyme: Glutathionperoxidase und Katalase. Desweiteren sind wichtige Vitalstoffe und Kofaktoren wie Glutathion und Coenzym-Q10, sowie die Vitamine A,C und E sowie Selen enthalten. Selen als Kofaktor wichtiger Enzyme (u.a. der Glutathionperoxidase) trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Coenzym Q10

Ubiquinon Coenzym Q10 ist ein vitaminähnlicher Stoff mit überlebenswichtiger Funktion für den menschlichen Organismus. Coenzym Q10 kann im Gegensatz zu den Vitaminen von allen lebenden Zellen des Körpers selbst hergestellt werden, wobei die körpereigene Q10-Produktion mit dem Alter jedoch kontinuierlich nachlässt. In sehr geringen Mengen wird Q10 auch über die Nahrung aufgenommen.

Coenzym Q10 ist von zentraler Bedeutung für die Energieproduktion in den Mitochondrien, weswegen es vermehrt in den Geweben und Organen mit dem höchsten Energiebedarf zu finden ist, wie z.B. in Herz, Leber, Nieren und Muskeln. Außerdem ist Coenzym Q10 ein wichtiges fettlösliches Antioxidans und schützt den Körper vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale.

Mangel

Vitamin A, C, D, Folat, Selen und Zink sind unter anderem für eine normale Funktion des Immunsystems verantwortlich. Ein Mangel an diesen Vitaminen und Spurenelementen kann daher die Funktionen des Immunsystems nachteilig beeinflussen.

Vitamin A Mangel 

Vitamin A kann vom Körper nicht vollständig selbst gebildet werden, sondern muss über die Nahrung aufgenommen werden. Carotinoiden, insbesondere Beta-Carotin, dienen dem Körper als Vorstufe und können zu Vitamin A umgewandelt werden. Ein beträchtlicher Anteil von Personen ist genetisch bedingt nicht in der Lage, diesen Umwandlungsschritt ausreichend zu vollziehen. Die durchschnittliche Umwandlungsrate von Beta-Carotin zu Retinol beträgt nach neuesten Erkenntnissen etwa 12:1. Große Teile der Bevölkerung (etwa 40%) tragen auf mindestens einem der beiden dafür zuständigen BCMO1-Gene Variationen, welche die Umwandlungsfähigkeit um bis zu 70 % reduzieren können. Hinzu kommt, dass Beta-Carotin aus Lebensmitteln ohnehin eine sehr geringe Verfügbarkeit aufweist. Im ungünstigsten Fall werden nur 3 % der zugeführten Carotinoide werden auch wirklich absorbiert. Der effektive Umwandlungsfaktor beträgt dann bei manchen pflanzlichen Lebensmitteln nur 28:1 (Beta-Carotin zu Retinol). 

Vitamin C Mangel

Außer dem Affen, Meerschweinchen und uns Menschen sind die meisten Lebewesen in der Lage aus Glukose Vitamin C zu bilden. Es wird angenommen, dass uns diese Fähigkeit durch eine Genmutation vor etwa 60 Mio. Jahren verloren ging. Ohne diesen Erbschaden könnte der Mensch vermutlich etwa 2500-3000mg Vitamin C am Tag selbst herstellen. Hinzu kommt, dass Vitamin C ein wasserlösliches Vitamin ist und unser Körper es nur in sehr geringen Mengen speichern kann. Wir sind also auf die Zufuhr von Vitamin C über die Nahrung angewiesen.

Folat-Mangel

Folat ist ein essentielles Vitamin, das täglich in ausreichender Menge zugeführt werden muss. Es ist bedeutend bei allen Wachstums- und Entwicklungsprozessen, vor allem bei der Bildung von Blut, Zellen und Erbsubstanz. Laut der nationalen Verzehrsstudie II besteht bei keinem anderen Vitamin eine so hohe Mangelsituation, wie bei Folsäure: 79 % der befragten Männer und 86 % der Frauen unterschreiten laut dieser Erhebung die Empfehlungen der DGE für die Folsäure-Aufnahme. Untersuchungen in anderen europäischen Ländern und auch den USA zeigen ähnliche Ergebnisse.

Selen Mangel

Der Selen-Gehalt pflanzlicher Lebensmittel schwankt je nach Bodenqualität sehr stark. In Mitteleuropa sind die Böden sehr arm an Selen und eine Selenversorgung allein über pflanzliche Lebensmittel ist hier schwierig, wenn nicht sehr gezielt zum Beispiel Paranüsse verzehrt werden. In den USA hingegen sind die Böden teilweise sehr selenreich, so dass dieses Problem dort kaum existiert.

Zinkmangel 

Zink ist ein essentielles Spurenelement, das täglich in ausreichender Menge zugeführt werden muss. Zink kann aus pflanzlichen Lebensmitteln aufgrund enthaltener hemmender Stoffe zum Teil nur schelcht aufgenommen werden. 

Das antioxidative Schutzsystem besteht aus zum einen aus essenziellen Vitaminen und Spurenelementen und zum anderen aus einer Reihe körpereigenen Antioxidantien, wie Coenzym Q10 und antioxidativen Enzymen, wie Superoxid-Dismutase und Glutathion-Peroxidase. Bei Infektionen kann es zu einer übermäßigen Produktion von freien Radikalen kommen, die den Körper stark belasten und schädigen können. Die Zufuhr zusätzlicher Antioxidantien über die Nahrung oder Nahrungsergänzungen kann die antioxidative Schutzleistung des Körpers sinnvoll unterstützen.

Pflanzenstoffe zählen nicht zu den essenziellen Nährstoffen, sind aber seit Jahrtausenden wichtiger Bestandteil unserer Ernährung. Durch den abnehmenden Verzehr wilder Kräuter, Wurzeln und Beeren nimmt die Versorgung mit Pflanzenstoffen kontinuierlich ab.

Kofaktoren

Diese Mischung sind so zusammengestellt, dass die verschiedenen Inhaltsstoffe eine gemeinsame Komplex-Wirkung entfalten, indem sie sich gegenseitig verstärken und/oder ergänzen. Die enthaltenen Stoffe vermitteln zwar sehr ähnliche Wirkungen im Immunsystem, jedoch auf anderen Wegen und zum Teil durch sehr unterschiedliche Mechanismen. Durch die so entstehenden Synergien entsteht ein komplexes Zusammenspiel, mit einer Gesamtwirkung, die deutlich über die der Einzelstoffe hinausgeht.

Dosierung

Verzehrempfehlung

Bei Bedarf täglich bis zu 4 Kapseln mit 0,2l Wasser einnehmen. 

Nahrungsergänzungsmittel

Empfohl. tägl. Verzehrmenge nicht überschreiten. Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Kühl, trocken, dunkel lagern. Allergene: Senf.

Lagerung

Kühl und trocken lagern. Aus direktem Sonnenlicht und von Hitze fernhalten.

Inhaltsstoffe

Zutaten:

Arabinogalactan (aus Lärchenrinde), Kalmegh-Extrakt⥉, Agaricus-Extrakt, Curcuma-Extrakt (Cureit®)⥉, Vitamin C⤉ (mit Flavonoiden u. Lipiden), Berberin-HCL⥉, Schisandra-Extrakt*, Acerola-Pulver*⥉ (38% Vitamin C), Echinacea-Extrakt⥉, Sophora-japonica-Extrakt (mit Quercetin)⥉, Coenzym Q10 Ubiqinon⤉, L-Glutathion⤉, Propolis-Extrakt*, Resveratol⤉, Rhodiola-Rosea-Extraktᛡ, Olivenblattextrakt, Retinylpalmitat, Zitronenmelissen-Extrakt*, Zinkbisglycinat, Superoxiddismutase (aus Melone)*, Senfsaat-Extrakt*, Chicorée-Inulin mit äther. Zitronenschalenöl, Vitamin D⥉, L-5-Methyltetrahydrofolat (MagnafolatePro®).
Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose.
Inhalt: 60 Kapseln.   
 
 
Inhaltsstoffe (4 Kapseln) % NRV*
Vitamine, Spurenelemente und Vitalstoffe    
Vitamin C (aus Acerola*ᛡ, Fermentation mit Bioflavonoiden u. Lipiden) 200 mg 250
Vitamin D⥉ 25µg (1000IE) 500
Vitamin A (aus Retinylpalmitat) 4000IE (1200µg) 150
B9 Folsäure (als L-5-Methylfolat, bioaktiv) 400 µg 200
Zink (als Zinkbisglycinat) 10 mg 100
Selen (aus Senfsaat*) 200 µg 364
Q10 Ubiquinon⤉ 100 mg -***
L-Glutathion reduziert⤉ 100 mg -***
Superoxiddismutase (aus Melone)* 20 mg -***
Pflanzenstoffe und Vitalpilze    
Arabinogalactan (aus Lärchenrinde) ⥉
200mg -***
Kalmegh-Extrakt⥉ (10% Andrographolide) 200mg -***
Agaricus-Extrakt (30% Polysaccharide) 200mg -***
Berberin⥉ 150 mg -***
Schisandra-Extrakt* 140 mg -***
Quercetin⥉ (aus Blüten) 100 mg -***
Echinacea-Extrakt (4% Zichoriensäure)⥉ 100 mg -***
Olivenblatt-Extrakt (40% Oleuropein) 100 mg -***
Curcuma-Extrakt (Cureit®) 100 mg -***
Resveratol⤉ 100 mg -***
Rhodiola-Rosea-Extraktᛡ 100 mg -***
    davon Rosavine 3 mg  
    davon Salidrosid 1 mg  
Propolis-Extrakt* 100 mg -***
Zitronenmelissen-Extrakt* 60 mg -***
Inulin mit Zitronenschalenöl 20 mg -***


* aus Anbau ohne Pflanzenschutzmittel
** der Nährstoffbezugsmenge
*** keine Referenz vorhanden

⤉ aus Fermentation
⥉ pflanzlich
ᚯ aus Wildsammlung

Produktdetails

Deutsche Pharmazentralnummer (PZN) 17440200
Herstellung Eigene Herstellung in Europa
Abfüllung und Verkapselung in der EU nach HACCP, GMP / ISO 22000 2005.
Lagerung der in Glas verpackten Endprodukte in schadstofffreien Spezialbehältern.
Versand in mineralölfreien Kartons
Kapseln Pflanzliche Cellulose (HPMC), vegan
Premium-HPMC-Qualität: frei von den umstrittenen Zusatzstoffen Carrageen und PEG
Verpackung

Vor Licht und Oxidation schützende Braunglasflasche (keine Weichmacher, BPA). 

Entfernung des Etiketts zur Wiederverwendung der Gläser Zur Wiederverwendung der Glasflasche kann das Etikett durch 5 Minuten Einweichen in heißem Wasser leicht entfernt werden. Eventuelle Klebstoffreste lassen sich mit etwas Geschirrspülmittel abreiben.

Sunday Natural

Sunday Philosophie

Seit Jahrtausenden existieren in allen Regionen der Welt wirksame Heilpflanzen und herausragende Lebensmittel, die uns helfen, unsere Gesundheit und Vitalität auf natürliche Weise zu fördern und zu erhalten.

Mit unseren Produkten versuchen wir, dieser alten Weisheit so nahe wie möglich zu kommen.

Dabei folgen wir einer einfachen Philosophie: Alles was wir machen, erfüllt höchste Ansprüche in Bezug auf Natürlichkeit, Reinheit und Qualität. Dieses Ideal verfolgen wir auf allen Ebenen, mit akribischer Liebe, bis ins kleinste Detail.

Mehr zu Sunday Natural.

Das Bild konnte nicht geladen werden.