Sencha Karigane
Sakura Pest.Free

Aroma/Karigane 95/96 P.

ID
5160
Ein außergewöhnlicher Super Premium Sakura Blend. Erntefrisch aus Japan eingetroffene Sakura Kirschblätter aus Anbau o. chem. Pflanzenschutzmittel mit unserem Bio Sencha Karigane. Durch den hohen Stängelanteil besonders mild und verträglich, 100g
Besonderes: 
  • frisch zur Kirschblüte aus Japan eingetroffene Sakura Kirschblätter
  • Die Sakura Blätter werden nach strengen Bio-Prinzipien angebaut und befinden sich im Prozess der Bio-Zertifizierung, eine absolute Seltenheit, Bio Sakura Blätter sind sonst selbst in Japan nur schwer erhältlich
  • Nach der Ernte wird die Sakura mit Bio braunem Zucker fermentiert, um ein besonders intensives, fruchtiges Aroma zu erzeugen
  • Blend mit unserem besonders milden und leicht mineralisch basischen Sencha Karigane optimal für Vieltrinker und koffeinsensible Menschen
 
Charakter Mild mineralisch, elegante Sakura Note, erfrischend
Teefarm Sakura: Farm im Prozess der Bio-Zertifizierung in Ehime, Japan
Sencha Karigane: Kooperation zweier Teefarmen in Familienbesitz
Terroir Sakura: Ehime (Präf.), Shikoku (Reg.), Japan
Sencha Karigane: Chiran (Reg.) + Kirishima (Reg.), Kagoshima (Präf.), Japan
Ernte Sakura: Juli – August
Sencha Karigane: 1. Ernte (Ichibancha) Mitte April bis Anfang Mai, 2020
Selektion Sakura: Handauslese der Sakura Blätter 
Sencha Karigane: Nur Blätter der ersten Ernte
Cultivar Sakura: Youkou (Jap. Sonnenschein), ein vom Vater unseres Farmers entwickelter Cultivar.
Sencha Karigane: Blend vor allem aus Yabukita und Okumidori sowie weiterer südlicher Cultivare
Höhenlage Sakura: 90-170m
Sencha Chiran Yabukita: 160m und 670m
Verarbeitung Nach der Ernte und Auslese werden die Sakura Blätter bei niedriger Temperatur schonend getrocknet und danach mit Bio Vollrohrzucker fermentiert um ein besonders intensives, volles und natürliches Aroma zu erhalten.
Dämpfung Sencha Karigane: kurz (Asamushi, ca. 30-40sec, mit vergrößertem Düsenabstand)
Beschattung Sencha Karigane: 5-7 Tage, Jikagise-Technik
Bio Anbau ohne chemische Pflanzenschutzmittel
Qualität 95/100 P. (Kategorie Aroma Tee); Super Premium
15,90 €
100g

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
5160
15,90 € / 100g
Auf Lager

Teefarm

Sakura

Wir beziehen unsere Sakura Blätter von einer vollständig auf Bio Anbau eingestellten Farm in Ehime. Neben Sakura werden dort auch zahlreiche andere Obst und Gemüsesorten angebaut und ausschließlich mit hauseigenem, speziell fermentierten Bio Dünger versorgt.

Aroma & Charakter

Verkostung

Ein äußerst milder, Sakura süßer Grüntee mit dezentem Umami und einem weichen, erfrischenden Mundgefühl im Abgang. Cremige Mandelmilch Noten verleihen ihm einen eleganten Körper und Textur.

Blatt

Hellgrüne Stängel mit braun-orangenen Kirschblattstücken

Tasse

Lichtes Gelbgrün

Sencha

Für die Herstellung von japanischem grünem Tee werden die Blätter mit heißem Wasserdampf erhitzt, welches eine weiterführende Oxidation des Tees unterbindet. Dieses Dämpfen der Teeblätter ist besonders schonend für die Teenährstoffe wie Catechine und Chlorophyll. Dauer und Intensität der Bedampfung, sowie Anbaumethoden variieren und so umfasst japanischer Grüntee ein breites Spektrum unterschiedlicher Sorten, vom klassisch-kräftigen Sencha, über den milden harmonischen Bancha, bis hin zum Umami starken, süßen Gyokuro.

Anbau & Verarbeitung

Sakura:

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung:

Unser Sakura Farmer hat es sich zur Aufgabe gemacht, altes, verfallenes Farmland in Ehime zu kaufen und in Bio Gemüse- und Obstfarmen nach höchsten Naturstandards zu verwandeln. Besonders stolz ist er auf die regelmäßig mit eigenem Bio Kompost angereicherten Böden und den selbst fermentierten Bio Dünger. Beide garantieren ein gesundes und kraftvolles Pflanzenwachstum ohne Pflanzenschutzmittel oder Chemikalien

Sencha Karigane

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Bereits seit 1998 Bio-Anbau. Drei Jahre gereifter und fermentierter natürlicher Dünger aus einem reichen Mix an Naturstoffen, wie z.B. Bambuspulver und mineralhaltiges Gestein. Sehr fruchtbare Vulkanerde und große Mengen an Ascheflug des aktiven Vulkans Mt. Sakurajima. Teeblätter werden wegen der Asche vor der Ernte gewaschen. Der Teefarmer erfreut sich an der höherwertigen Qualität seiner sehr alten Roll- und Trocknungsmaschinen mit Bambus- statt Kunststoffelementen.

Zubereitung

Zubereitung

2 gut geh. TL, 55-60°C, 100-300ml, 2 Min. Geeignet für mehrere Aufgüsse.

Für Cold Brew:

Zwei gehäufte Teelöffel Tee je Tasse Wasser in eine Cold Brew Kanne oder Flasche. Mit kaltem Wasser übergiessen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Verpackung

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird der Tee bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt..

Empfohlenes Zubehör

Zur besonders aromatischen Zubereitung empfiehlt sich eine schwarze Tokoname Kyusu mit feinem Keramiksieb, alternativ eine hohe Glas-Teekanne (neutralerer Geschmack) mit integriertem Sieb, in der der Tee frei schweben und ziehen kann.

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.