Carbonit Reisefilter
Go travel Long


Go Travel Long, der ausdauernde Reise-Wasserfilter von Carbonit mit besonders starker Filterleistung gegen Bakterien/Mikroorganismen, Chlor, Schwermetalle u. sonstige Schadstoffe, kompakt, mobil, mit hochwertigem gesintertem Aktivkohle-Blockfilter RFP Premium D-L (Erstausrüstung, hält zuverlässig bis zu 800 Liter bzw. max.12 Wochen, Ersatzkartuschen zukaufbar), Einsatz unter schwersten hygienischen Bedingungen dank patent. Rückverkeimungssperre möglich, Made in Germany, weichmacherfrei, Umschalthebel zwischen Leitungs- und Filterwasser, einfach das Umlenkventil m. Geräteschlauch an den Auslauf des Wasserhahns anschrauben.

Filterung von Schadstoffen

  • Bakterien, Mikroorganismen, Pilze/Hefen >99%
  • Chlor, Chloroform, Lindan, DDT1, Atrazin >99%
  • Medikamentenrückstände, Polare Pestizide >99%
  • Blei + Kupfer >90%
  • weitere Schadstoffe >0,45µm
  • bindet auch nachteilige Geruchs- und Geschmacksstoffe
  • Kalkpartikel >0,45µm (deutliche Reduzierung)
  • wertvolle Mineralstoffe bleiben erhalten
  • Details: Datenblatt RFP Premium D-L

Leistung

  • Durchflussmenge: 1l/min (bei 4 bar)
  • Nutzungsdauer: 8 Wochen bei max. 800 Litern bzw. bis zu 3 Monate / 1200 Liter bei stationärem Einsatz (z.B. Kleinküchenfilter für Single-Haushalt)
  • Filterfeinheit: 1,1μm

Vorteile ggü. Aktivkohle-Granulat-Kannenfiltern

  • deutlich stärkere und zuverlässigere Filterleistung
  • wesentlich längere Filterlaufzeit
  • pro Liter deutlich wirtschaftlicher
  • bequeme und sofortige Durchflussfilterung
  • keine Zusätze von Silber oder chem. Desinfektionsstoffen
  • Aktivkohleblock (große innere Oberfläche) u. kein Granulat
  • gesintert, nicht gepresst, dadurch zuverlässige Feinheit
  • keine Verkeimung möglich bei sachgemäßer Anwendung

80,00 €
Inkl. 19% MwSt.

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Carbonit

Carbonit produziert und entwickelt seit 1997 in Salzwedel hochwertige Filtersysteme zur Trinkwasseraufbereitung und gehört zu den Marktführern in DE und der EU. Die Produkte sind patentiert und in Langzeitstudien verschiedener Institutionen (u.a. TU Berlin) getestet und TÜV-geprüft. Die auf Kokosnussfasern basierende Aktivkohle wird nicht gepresst, sondern durch ein spezielles Verfahren gesintert. Alle verarbeiteten Rohstoffe werden rückstandskontrolliert und vom LGA überwacht. Es werden keine Zusätze wie Silber oder chemische Desinfektionsmittel verwendet. Die Mineralstoffe bleiben im Wasser erhalten.

  

Trinkwasserfilter

Trinkwasser wird bereits im Wasserwerk aufbereitet und geprüft, legt jedoch anschließend einen weiten Weg durch Rohrleitungen bis zu den Haushalten zurück. Trinkwasserfilter können ungewünschte Substanzen herausfiltern. Der Reisefilter Go Travel Long ist der patentierte und zuverlässige Wasserfilter zur Erzeugung von gereinigtem Trinkwasser auf längeren Reisen oder für den stationären Einsatz - kompakt, mobil, praktisch und flexibel, sehr effektiv, passt ins Handgepäck und ist ohne Werkzeug schnell zu installieren - in bewährter Carbonit®-Qualität. Geeignet auch bei hohen Blei-/Kupferkonzentrationen. Bindet auch nachteilige Geruchs- und Geschmacksstoffe. Mit einem kleinen Hebel am Umschaltventil wählen Sie, ob das Wasser zum Filter geleitet wird oder ungefiltert aus dem Wasserhahn kommt.

Filterpatrone Carbonit RFP Premium D-L

Die RFP Premium D-L ist eine kompakte Filterpatrone mit einem gebackenen (gesinterten) Aktivkohleblockfilter zur Trinkwasserfilterung - nicht zu verwechseln mit losen Schüttungen aus Granulatkohle oder extrudierten Blöcken. Sie ist standardmässig im Reisefilter Go Travel Long von Carbonit eigensetzt und bietet eine besonders starke Filterleistung gegen Bakterien, Mikroorganismen und Viren sowie Chlor, Schwermetalle und sonstige Schadstoffe. Die Durchflussmenge beträgt 1 Liter pro Minute (bei 4 bar), der Wechselzyklus ist 8-12 Wochen - Maximum bei stationärer Montage z.B. als Kleinküchenfilter im Single-Haushalt (max. 1200 Liter). Die hygienische Sicherheit und zuverlässige Leistungsfähigkeit des verwendeten Aktivkohle-Monoblocks zur Filtration von Schadstoffen wie Blei und Kupfer, Bakterien u.a. Mikroorganismen, Medikamentenrückständen, Pestizidrückständen und Chlor sind auch in Langzeitstudien umfassend nachgewiesen und zertifiziert. Bei der Konstruktion des Filters wurden auch schwerste hygienische Bedingungen in einigen Regionen auf der Erde berücksichtigt. Eine im Deckel des Filters integrierte patentierte Rückverkeimungssperre sorgt dafür, dass eine Verkeimung des Filters über die Luft kontrollierbar bleibt. Hier wird von einem Hersteller Namens „silver-san“ ein Gewebe aus einem oberflächlich modifiziertem Silberdraht eingesetz. Bei der Filterung werden keine Silberionen in das Wasser abgegeben.
Herkömmliche Aktivkohle-Granulat-Kannenfilter arbeiten oftmals mit einer Silber-Ausstattung, d.h. die geschüttete Aktivkohle wird mit Silber bedampft. An feinste Aktivkohlepartikel gebundenes Silber kann jedoch mit den Aktivkohleteilchen in das Filterwasser gelangen.

Qualität

Aktivkohle: kein Granulat (!), sondern gesinterte Monoblock-Patronen

Herkunft: Made in Germany.

Getestet u.a. vom TÜV und LGA (Landesgewerbeanstalt Bayern, geprüfte Sicherheit nach deutschem Lebensmittelrecht)

Die Aktivkohle für die RFP Premium Patronen ist ein auf pflanzlichen Rohstoffen basierendes, umweltfreundiches, hochreines Naturprodukt auf Kokosnussbasis.

Installation

Einfach den Strahlregler (Perlator) des Wasserhahns abschrauben und an Stelle anstatt dessen den Carbonit Reisefilter (mit Spezialumlenkventil) anschrauben - fertig.
Neue Patronen sind ca. 5 Minuten zu spülen, um die Aktivkohle zu aktivieren. Dabei wird auch etwas Kohlestaub ausgespült. Dies ist normal und unbedenklich. Das Spülwasser bitte nicht verwenden.

Mit dem am Umschaltventil vorhandenen Innengewinde M22 und dem beiliegenden Adapter auf M24 Außengewinde ist der Anschluss des Reisefilters an den allergrößten Teil der Wasserhähne möglich. Adapter für alle Hahngewinde sind verfügbar bzw. kurzfristig von Carbonit in Eigenfertigung herstellbar.

Wichtige Hinweise

Nicht hinter drucklosem Boiler betreiben!
Nicht an eine Brause-Armatur anschließen!
Nur mit Kaltwasser betreiben!
Aus technischen Gründen ist der Einsatz nur bei Kaltwasser zulässig, vor Frost schützen. Nur Orginal Carbonit Ersatzpatronen bieten eine Funktionsgarantie.

Vorteile von Carbonit® Filtergeräten

Installationsfertige Filtergeräte zum sofortigen Anschluss
leicht u schnell installierbar ohne Werkzeug, nur das Gewinde aufschrauben
passend für Standard-Gewinde (M22) am Hahnauslass/Strahlregler
ein Adapter für innenliegende Gewinde (M24) beiliegend
(für Spezial-Gewindegrößen sind Adapter erhältlich)

Das Gehäuse besteht aus ABS. Die Metallteile sind aus verchromtem Messing.

Lieferumfang

Komplettes Filtergerät und Spezialumlenkventil
sowie Adapter für innenliegende Gewinde (M22>M24)
Eine Filterpatrone Carbonit® Monoblock RFP Premium D-L
Bedienungsanleitung
Illustrierte Kurzanleitung für den Patronenwechsel

Abmessungen

Gewicht trocken: ca. 0,35kg, nass ca. 0,45kg
Maße Filtereinheit ohne Anschlüsse (B x H x T): 120 x 150 x 75mm
Maße Filterkartusche RFP Premium D: d = 48mm, L = 142mm

Reinigung

Bei jedem Filterpatronen-Wechsel nach Entnahme der alten Patrone das Gehäuse innen mit warmem Wasser und nötigenfalls einer geringen Menge Geschirrspülmittel reinigen und klar nachspülen. Keine abrasiven Schwämme oder Mikrofasertücher verwenden. Kein heißes Wasser verwenden! Nie mit Essig oder Zitronensäure behandeln! Zur Desinfektion ausschließlich 3%iges Wasserstoffperoxid benutzen und gründlich mit klarem Wasser nachspülen. Das Äußere des Filters sowie der Auslaufhahn sollten ebenfalls hygienisch sauber gehalten werden.

Wartung

Aus hygienischen Gründen den Filter nach 4 Wochen auswechseln. Nach der Reise das benutzte Filterelement entsorgen und das Gehäuse trocknen lassen.