Edelstahlsieb 8,0 cm


Diese Siebe werden in Indien / Region Delhi in einer kleinen Metallmanufaktur hergestellt.

Das Material der Siebe ist sehr stabil, allerdings sind die Siebe nicht so feinmaschig wie unsere Edelstahlsiebe aus Deutschland.

Verwendung:

Das Sieb dient zum angenehmen und problemlosen Verglimmen aromatischer Naturprodukte nach dem Prinzip der Aromalampe. Kann auch für Aromalampen anstelle einer Schale eingesetzt werden, wenn der Durchmesser passt.

Der Abstand des Teelichtes zum Sieb und somit der Brennpunkt sollte je nach Wunsch intensiviert oder abgeschwächt werden. Am Besten legt man das Material nach und nach in geringen Mengen auf.

Dies gilt insbesondere für Harze. Es empfiehlt sich auch Harze in Verbindung mit Hölzern oder Kraut zu verräuchern, da die Höhe der Flamme im Verlauf des Räuchern variieren kann und bestimmte Resinoide dünnflüssig werden und durchtropfen können, wenn sie allein verräuchert werden.

Um dies zu vermeiden, kann auch eine feine Schicht von Quarzsand auf das Sieb gestreut werden, bevor das Harz aufgelegt wird oder ein Stückchen Alufolie auf das Sieb gelegt und darauf die Räucherware platziert werden.

strong>Siebreinigung:

Harzreste werden direkt über einer Flamme verbrannt (von beiden Seiten) und dann abgebürstet. Mit Seifenlauge kann von Zeit zu Zeit auch der Ruß abgewaschen werden. Die Qualität der klassischen Edelstahl-Siebversion lässt dies ohne weiteres zu.

Grundsätzliches zum Gebrauch:

Bitte stets achtsam mit dem Feuer umgehen! Die Qualität der Teelichter ist unterschiedlich und es wird immer schwieriger, diese zu beurteilen. Bienenwachs- oder Stearinteelichter brennen sehr viel heißer, also Abstand wahren! Grundsätzlich Aluhülsen entfernen! Räuchergefäß auf eine feuerfeste Unterlage stellen und nie unbeaufsichtigt brennen lassen! Für Schäden, die aus unsachgemäßem Gebrauch resultieren, wird keine Haftung übernommen.

8,80 €
ID 0086, inkl. 19% MwSt.
(11,00 € / 100g)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


  

Wir empfehlen