-5%
  • Lucuma Pulver
  • Lucuma Frucht

Lucuma Pulver Bio 2 x 200g


Bio Lucuma Pulver aus den ganzen Früchten (Pouteria lucuma) der peruanischen Anden (1500-3000m), nährstoffreich und Zuckerersatz mit sehr geringem glykämischen Index, Rohkost, 100% naturrein, direkt von der Farm, 2x200g Vorteilsset

Regulärer Preis: 19,98 €

Sonderpreis: 18,90 €

Inkl. 7% MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Besonderes Sehr guter, milder Zuckerersatz mit äußerst niedrigem glykämischen Index und Last, insbes. für Desserts, Müsli, Smoothies, Eiscreme, Joghurt, siehe Details in Lucuma
Besonders nährstoffreich an: Beta-Carotin, Vitamin B3 (Niacin), B2 (Riboflavin), siehe Details in Nährstoffe
Inhalt 100% natur- und sortenreines Lucuma Pulver in Rohkostqualität, ohne Zusätze
Herkunft Ayacucho (Reg.), Anden, Peru
Höhenlage ca. 1500-3000m ü.d.M.
Bio EU-Bio
Ernte November bis März, Handernte
Verarbeitung Die Früchte werden entkernt, schonend getrocknet (<45°C) und zu Pulver vermahlen.
Verwendung Lebensmittel zum täglichen Verzehr in Smoothies, Shakes, Müslis, zum Backen und für Desserts. Sehr beliebt auch für Eiscreme und Quarkspeisen.


Zur Übersicht unseres gesamten Lucuma-Sortiments.

  

Lucuma

Lucuma zählt zu den am meisten angebauten Früchten in Peru und ist aufgrund seiner milden Süße und dem angenehmen Geschmack äußerst populär. Bereits die Inkas schätzten sie als eine der Hauptnahrungsquellen ("Gold der Inkas").

Komplexe Kohlenhydrate / Zucker

Lucuma zählt zu den stärkereichen Früchten mit längerkettigen Zuckern (komplexe Kohlenhydrate). Diese werden langsamer verstoffwechselt als kurzkettige Kohlenhydrate und besitzen im Hinblick auf den Anstieg des Blutzuckerspiegels und für die Fettverbrennung entsprechende Vorteile. Der Fruktoseanteil an den Zuckern ist nur etwa halb so hoch wie der Glucose-Anteil.

Blutzuckerspiegel und Diabetes

Das Fruchtpulver besitzt trotz seines süßen Geschmacks daher einen herausragend niedrigen glykämischen Index und auch eine geringe glykämische Last. Dies verhindert Spannungsspitzen und Abstürze des Blutzuckerspiegels, was Lucuma zu einer hervorragenden Alternative zu herkömmlichen Zucker und Süßungsmittel macht. Es ist daher auch (in moderaten Mengen) für den Diabetiker geeignet und für Menschen die Blutzuckerschwankungen vermeiden wollen.

Äußerst niedriger glykämischer Index / Last

Glykämischer Index: 4 GI (zum Vergleich: Glucose 100 GI, Kokosblütenzucker 35 GI, Xylitol 7 GI)
Glykämische Last: 7 GL (zum Vergleich: Traubenzucker 100 GL, Haushaltszucker 70 GL, Getr. Datteln 66 GL, Honig 49 GL, Agavendicksaft 11 GL)

Basischer als andere Früchte und Süßungsmittel

Die Lucuma gehört zu den Früchten mit nur geringem Säuregehalt. Sie ist insgesamt wesentlich basischer als die meisten, herkömmlichen Süßungsmittel.

Die Anbauregion

Die Lucumafrucht ist endemisch in den Höhenlagen der peruanischen Anden (im Westen), wie auch in Chile und Ecuador. Der Anbau hat eine lange Tradition, Lucuma ist heute eine der meist angebauten Früchte Perus. Aufgrund des süßlichen, milden Geschmacks, welcher leicht an Mango, Karamell und Kamille erinnert, wird die Frucht traditionell von Einheimischen zum Verfeinern von Süßspeisen verwendet. Lucuma-Eis ist in Peru sogar populärer als Vanille- oder Schokoladeeis.

Schonende Verarbeitung

Da die frische Frucht sehr schnell beginnt zu fermentieren, ist die Verarbeitung als Pulver, oder auch als gefrorenes Fruchtfleisch von Vorteil. Für die Herstellung von Lucuma-Pulver werden die ganzen Früchte genommen, lediglich entkernt, schonend bei <45°C getrocknet und vermahlen.

Zubereitung

Lebensmittel, nach Belieben in Speisen und Getränke geben.
Als Zuckerersatz ist Lucuma eher als mild zu bezeichnen. Man rechnet etwa für jeden Teelöffel Zucker etwa 2 TL Lucuma Pulver.

Kontraindikationen

Hinweis: Diabetiker sollten den Verzehr bzw. die Dosierung von Lucuma mit ihrem Arzt absprechen.
Das Pulver ist nicht gut wasserlöslich und eignet sich daher besser für Speisen und Desserts (siehe oben), weniger für Tee und Kaffee.

Verpackung

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird das Pulver bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt.

Lagerung

Trocken und kühl lagern, aus direktem Sonnenlicht fernhalten.

Nährwerte

100g enthalten durchschnittlich % NRV*
Energie 370kcal 16.4%
Protein 5,5g 10.0%
Kohlenhydrate 84g 27.5%
Fett 0,8g 1.1%
Ballaststoffe 2,3g 9.2%

* Gemäß EU-Richtlinie über die Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln

 

Mineralstoffe und Vitamine

100g enthalten durchschnittlich % NRV*
Kalium 760mg 19.0%
Calcium 92mg 9.2%
Eisen 4,6mg 36.8%
Zink 2,8g 32.9%
Beta-Carotin (Vitamin A) 20-50mg 2222.2%

* Gemäß EU-Richtlinie über die Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln

 

Sehr hoher Gehalt:

  • Carotinoide, davon Beta-Carotin (Vorstufe von Vitamin A): 20-50mg / 100g (zum Vergleich getr. Aprikose 35mg, Karotten: 9,8mg)
  • Niacin (Vitamin B3): 4-5mg / 100g (Erdnüsse 14mg, Champignons 4,7mg)
  • Riboflavin (B2): 0,3mg / 100mg (Kalbsleber 1,1mg, Mandeln 0,62mg, Champignons 0,45mg)

Hoher Gehalt an:

Zink: 2,8mg / 100g (Linsen 5,0mg, Fleisch 3,0mg, Leber 6-8)

Gute Quelle für:

Eisen (4,6mg), Phosphor (186mg), Calcium (92mg), Ballaststoffe (2,3g), Vitamin C (35-107mg), Polyphenole


Hinweis
: Die o.g. Werte beziehen sich auf Laboranalysen verschiedener Hersteller, als Naturprodukt schwanken diese pro Charge und Lucuma-Sorte teilweise deutlich.