• Die Zubereitung in einer Glas-Teekanne von Hario Japan
  • Der Aufguss des Mursalski Bergtees
  • Bei der Handernte in den Rhodope Bergen
  • In den Rhodope Bergen in Bulgarien
  • In den Rhodope Bergen in Bulgarien
  • Die Teezweige werden hängend luftgetrocknet
  • Die Menschen hinter Mursalski in traditionellen Gewändern
  • Die Aussicht über das Feld

Mursalski Mountain Tea


Original Mursalski Bio Bergtee (Sideritis Scardica) aus den Rhodope Bergen oberhalb des Dorfes Trigrad, Bulgarien, auf Bergwiesen frei wachsend, 1800m, Handernte, luftgetrocknet, direkt von der Teefarm und im dt. Labor getestet, Rarität, 50g

8,50 € (50g)
Inkl. 7% MwSt.
( 17,00 € / 100g )

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Charakteraromatisch, blumig, leichte Noten nach Fichtenhonig und Zitronengras, schöne Nektarsüße, rund und voll, basisch-mineralisch
Teefarmkleiner Familienbetrieb in Trigrad
TerroirRhodope Berge, Bergwiesen oberhalb Trigrad, Bulgarien
ErnteHandernte im Juli/August zur Blütezeit bei höchstem Gehalt an Polyphenolen
CultivarSideritis scardica - Rhodope Trigrad
Trocknungnur schonende Lufttrocknung im Schatten
Höhenlage1800m ü.d.M.
BioEU-Bio-zertifiziert
LabortestsLaborstests vorhanden: Pestizide (zuletzt 02/2017)
Qualität99/100 P. (Kategorie Bergtee); Highest Grade
  

Verkostung

Durch die Kombination zahlreicher vorteilhaftester Anbaukriterien erreicht dieser berühmte Mursalski Tee den höchsten Qualitätsgrad in der Verkostung. Die enorme Höhenlage, die absolute unberührte Naturumgebung, das besondere Reizklima, die vorteilhaften Böden, die native Saatsorte, das freie Gedeihen der Pflanzen ohne jedwegen Eingriff und die Selektion nur der saftigen Stängel und Dolden zur besten Blütezeit führen zu einem einzigartigen Aroma und Gehalt. Der Tee schmeckt zugleich sehr aromatisch, wirkt blumig, natürlich und basisch-mineralisch. Er kombiniert angenehme Noten von Zitronengras mit Nektarsüße und verströmt eine harmonische, leichte Fichtenhonignote. Insgesamt ein absoluter Spitzen-Bergtee.   

Blatt

Schöne saftige Zweige, äußerst große, volle frische Dolden mit leuchtend gelben Blüten

Tasse

leuchtendes, lichtes, klares Gelb

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Der bekannte Bergtee Sideritis Scardica ist endemisch in den Bergen der Balkan Peninsula (Bulgarien, Griechenland, Albanien). Je nach Terroir / Berg und Höhenlage bildet die Pflanze unterschiedliche Inhaltsstoffe und Aromen aus.

Der berühmteste Bergtee Bulgariens, der Mursalski Trigradski Tee, stammt aus den Rhodope Bergen über den Bergdörfern Trigrad (640 Einwohner) und Muğla im Mursalitsa-Gebiet, ganz im Süden Bulgariens direkt an der Grenze zu Griechenland. Die Pflanze befindet sich in Bulgarien auf der Roten Liste der gefährdeten Arten und darf nur nach bestimmten Richtlinien geerntet werden.

Unser Original Mursalski Trigradski Tee wächst in seinem natürlichen Habitat auf etwa 1800m Höhe (der Anbau beginnt ab etwa 1500m) in bester Lage. Für den Tee werden nur die nativen Saaten des wilden Bergtees der Umgebung auf den Bergwiesen ausgesät. Die Pflanzen wachsen dann ohne weitere Bearbeitung alleine heran und werden nur von der malerisch schönen Natur beeinflußt.

Im Juli/August zur Blütephase wird der Tee schließlich von Hand geerntet, wenn die Pflanzen den höchsten Gehalt an Polyphenolen besitzen. Dabei werden nur die oberen saftigen Stängel und die vollen Dolden mit Stachel vorsichtig selektiert. Anschließend werden diese auf schonendste Weise an der Luft, im Schatten hängend, getrocknet und dann für uns verpackt. Natürlicher und hochwertiger geht es nicht.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von den o.g. Bergwiesen oberhalb Trigrads, Direktbezug vom Hersteller.

Zubereitung

Für besten Geschmack (zum Genießen und für den Alltag)

2-3 Zweige mit Stängel und Dolden zerkleinern, 300-400 ml, 10 min ziehen lassen (besonders gut schmeckt der Tee mit Honig, oder einige Spritzer Zitrone)

Für einen stärkeren Tee (kräftiger und bitterer)

wie oben, jedoch 500ml Wasser, 3 min köcheln und noch 5-10 min ziehen lassen

Als Cold Brew:

2-3 Zweige je Tasse Wasser mit Stängel und Dolden zerkleinern und in eine Cold Brew-Kanne oder -Flasche geben. Mit kaltem Wasser übergiessen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Verpackung

Direkt vom Hersteller für uns in lebensmittelechter, BPA-freier Verpackung.

Empfohlene Teekanne

Ideal ist eine geräumige Teekanne aus Glas oder eine Teekanne aus Porzellan mit integriertem Teesieb.

Empfohlene Teedose

Ideal ist die Aufbewahrung in einer innen beschichteten, luftdichte Teedose.

Nebenwirkungen

Keine bekannt. Es wird empfohlen, den Tee wegen seines hohen Flavonoidgehalts nicht während Schwangerschaft und Stillzeit zu trinken. Gleiches gilt für Kleinkinder unter 4 Jahren.