Meban Bancha
Tenryu Bio

Highest Grade 98 P.

ID
1793-bio
Einer der besten Bio-Meban (höchste Bancha-Qualität) Japans, aus der Top-Region Tenryu in Shizuoka, Berglage, Cultivar Yabukita, 80g
Charakter äußerst harmonisch, seidig, sehr fein, süß, basisch nährend
Teefarm Cooperative verschiedener kleiner Teefarmen in Tenryu
Terroir Tenryu (Reg.), Shizuoka (Präf.), Japan
Ernte zwischen 1. und 2. Pflückung 2020 (Meban; jp: 芽番), Juni
Cultivar Yabukita
Höhenlage 450-650m ü.d.M.
Dämpfung kurz (Asamushi, ca. 20 Sekunden)
Bio EU-Bio, JAS Organic
Labortests Radioaktivität (Region zuletzt 11/2019) und Pestizide (insgesamt 641 Stoffe, 01/2017)
Qualität 98/100 P. (Kategorie Bancha); Highest Grade
9,90 €
80g

Lieferung : 1-2 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
1793-bio
12,38 € / 100g
Auf Lager

Teefarm

Wir beziehen diesen Meban Bancha von einem renommierten, jungen Teefarmer, der sich auf klassische, edle Shizuoka Senchas und gehobene Banchas spezialisiert hat.

Aroma & Charakter

Verkostung

Dieser ausgezeichnete Bio-Meban vereint die Vorteile eines ausdrucksstarken Senchas mit der basischen Milde eines Banchas. Der wohlschmeckende, runde Yabukita kommt in dem Top-Bergterroir in Tenryu zur vollen Geltung. Der Tee zeigt eine schöne Komplexität und Kraft, harmonisch vereint mit wunderbarer Edelbitterkeit. Er wirkt sonnengeladen, chlorophyllig süß und basisch nährend. Einer der besten Banchas Japans. 

Blatt

sehr schöne, feine, lange Nadeln (wie guter Sencha), kräftige Farbe, minimaler Stängelanteil

Tasse

blass leuchtendes Orange-Gelb

Bancha

Bancha ist ein zentraler Pfeiler der japanischen Grünteetradtion und besteht klassischerweise aus den gröberen Blättern späterer Ernten, wobei Premium Banchas aus Blättern der frühen Zwischenernte (Meban) hergestellt werden. Der Tee ist sehr mild, basisch-mineralisch, ein wichtiger Tee der Makrobiotik und auch ideal zum Genuss am Abend geeignet.

Anbau & Verarbeitung

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Die Teefelder liegen in hügeliger Berglage, nahe dem Bassin des Tenryu Flusses. Das Terroir zeichnet sich durch viel Niederschlag (>1500mm) und sehr mineralreiche Böden aus. Die steile Lage erfordert die Ernte mit handgeführter Maschine.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von den o.g. Teefeldern in Tenryu, Direktbezug vom Teefarmer.

Bio-Zertifizierung

Zubereitung

Zubereitung

2 gut geh. TL, 60°C, 100-300ml, 2 Min. Geeignet für mehrere Aufgüsse.

Verpackung

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird der Tee bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt.

Empfohlene Teekanne

Ideal ist für diesen Tee eine spezielle, braune Kyusu oder Dobin für Bancha (entfaltet den besonderen Geschmackskörper besser) oder auch eine schwarze Tokoname-Kyusu mit feinem Keramiksieb (eher neutral).

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige Teedose aus Kirschbaumrinde (Vollholz, Kabazaiku Chazutsu), alternativ eine günstigere, innen beschichtete, luftdichte Teedose.

Labortests

Reinheit ist einer unserer höchsten Qualitätsansprüche. Dafür lassen wir sowohl unsere Rohstoffe, als auch die fertigen Endprodukte regelmäßig durch unabhängige Labore auf Reinheit und Wirkstoffgehalt prüfen. Um auch Ihnen unsere besondere Qualität so transparent wie möglich zu machen, finden Sie hier auszugsweise einige wichtige Labortests zur Ansicht.
Ansehen

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.