-9%
  • Die Teenadeln des Gyokuro Okabe Premium
  • Aufguss des Gyokuro Okabe Premium
  • Herkunft des Gyokuro Okabe Premium
  • Labortest des Gyokuro Okabe Premium

Gyokuro Okabe Set


Premium- und Super-Premium-Gyokuro aus der Top-Region Okabe in Shizuoka, von der wohlschmeckenden Saatsorte Yabukita. 1x100g, 1x80g Vorteilsset

Regulärer Preis: 43,80 €

Sonderpreis: 39,90 €

Inkl. 7% MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


 
Charakterstarkes Umami, frisch, leicht
TeefarmVon einer Cooperative mit Teefeldern in Asahina sowie ergänzend in Aohane und Shizuoka City.
TerroirAsahina, Okabe, (Reg.), Shizuoka (Präf.), Japan
Ernte1. Ernte (Ichibancha), Mitte Mai, 2018
CultivarYabukita (100%)
Höhenlage100-200m ü.d.M.
Dämpfungnormal (Chumushi, ca. 40 Sekunden) 
BeschattungVollbeschattung, Tana, >20 Tage
Biokeine, konventioneller Anbau
LabortestsRadioaktivität (zuletzt 10/2015), Pestizide (zuletzt 01/2016)
Qualität92/100 P. (Kategorie Gyokuro) Premium; 95/100 P. (Kategorie Gyokuro) Super Premium


Zur Übersicht unseres gesamten Gyokuro-Sortiment. 

  

Verkostung: 

Ausgeprägtes Umami mit schöner Kraft, gepaart mit einer Yabukita-typischen Leichtigkeit und Frische. Auffällig helle Farbe in der Tasse.

Blatt:

Saftig grüne, etwas größere Nadeln

Tasse:

Auffällig helles Gelbgrün

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Die Region Okabe gilt in Shizuoka für Gyokuro als führende Region. Hier wurde bereits ab 1887 Gyokuro angebaut. Die Subregion Asahina ist mit am höchsten angesehen. Die Teefelder liegen auf etwa 100-200m ü.d.M. Das Terroir ist sehr fruchtbar und besitzt eine exzellente Drainage. Die Teefarmer bringen nur einmal im Jahr Pflanzenschutzmittel aus, um den Einsatz so gering wie möglich zu halten. Es werden nur organische, pflanzliche Dünger verwendet. Von dem Tee werden maschinell handgeführt nur wenige Hundert Kilo jährlich geerntet.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von dem o.g. Teefeld in Okabe, Direktbezug vom Teefarmer.

Von einer Cooperative mit Teefeldern in Asahina sowie ergänzend in Aohane und Shizuoka City.

Zubereitung

3 gut geh. TL, 55-60°C, 100-300ml, 2 Min. Geeignet für mehrere Aufgüsse.

Verpackung

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung wird eine äußerst hohe Barrieresicherheit zum maximalen Schutz vor Schadstoffeinflüssen erreicht. Zudem wird jeder Beutel nach den besten Verpackungsstandards in Japan vakuumiert und etwas Stickstoff hinzugegeben, damit der Tee bestmöglichst vor Oxidation geschützt ist.

Empfohlene Teekanne

Ideal ist eine Vintage Banko-Kyusu aus 100% violettem Original-Banko-Ton. Dieser berühmte Ton im Reduktionsbrand bringt die Geschmacksträger des Gyokuro, seine Aminosäuren, das Chlorophyll und andere spezielle Inhaltsstoffe, am allerbesten zur Geltung. Vintage Kyusus aus der Zeit von vor 1990 konnten noch zu 100% aus Original-Ton aus der Region Banko gefertigt werden. Ansonsten eignet sich eine hochwertige, moderne violette Banko-Kyusu mit feinem Keramiksieb auch sehr gut.

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige Teedose aus Kirschbaumrinde (Vollholz, Kabazaiku Chazutsu), alternativ eine günstigere, innen beschichtete, luftdichte Teedose.