• Die Nadeln des Gyokuro Maruo Bio
  • Der Aufguss des Gyokuro Maruo Bio
  • Die Beschattung des Gyokuro Maruo Bio
  • Die Lage der Teefarm

Gyokuro Maruo Bio


Premium Bio-Gyokuro aus dem Top-Terroir Makizono, für den täglichen Genuss, 10-15 Tage vor der Ernte vollbeschattet, Cultivar Yabukita, 100g
20,90 € (100g)
Inkl. 7% MwSt.
( 20,90 € / 100g )

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Charakterzart cremig, rund ausgewogen, sehr süffig, mild, elegant, harmonisch, süß mit weniger starkem Umami
Teefarmangesehene Bio-Teefarm in Familienbesitz
TerroirMakizono Kirishima (Reg.), Kagoshima (Präf.), Japan
Ernte1. Ernte 2018 (Ichibancha), Anfang Mai 
CultivarYabukita (100%)
Höhenlage350m ü.d.M.
Dämpfungkurz (Asamushi, ca. 30-40 Sekunden)
BeschattungVollbeschattung, Jikagise, 10-15 Tage (kurz aufgrund der intensiven Sonne in Kyushu)
BioEU-Bio, JAS Organic
LabortestsRadioaktivität (Region zuletzt 08/2018)
Qualität92/100 P. (Kategorie Gyokuro); Premium


Zur Übersicht unseres gesamten Gyokuro-Sortiments.

  

Verkostung

Ein ausgewogener, schön cremiger Gyokuro mit etwas weniger ausgeprägtem Umami. Dafür glänzt er mit Eleganz und Süße, und ist ein schön leichter, süffiger Begleiter durch den Tag. 

Blatt

dunkelgrüne, feingerollte Nadeln

Tasse

zart gelb mit grünem Schimmer

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Die Kombination aus dem milden, subtropischen Klima Kagoshimas und der kälteren Berglage Makizonos ergibt ein perfektes Reizklima für den Anbau grüner Tees. Die dunkle Koruboku- / Andosol-Erde ist nährstoff- und humusreich und besitzt einen hohen Anteil mineralischer Vulkanasche.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von dem o.g. Teefeld in Makizono, Direktbezug von der Teefarm.

Eine in der Region bekannte und angesehene Farm in Familienbesitz.

Zubereitung

3 gut geh. TL, 55-60°C, 100-300ml, 2 Min. Geeignet für mehrere Aufgüsse.

Verpackung

Direkt für uns in luftdichte Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden verpackt.

Empfohlene Teekanne

Ideal ist eine Vintage Banko-Kyusu aus 100% violettem Original-Banko-Ton. Dieser berühmte Ton im Reduktionsbrand bringt die Geschmacksträger des Gyokuro, seine Aminosäuren, das Chlorophyll und andere spezielle Inhaltsstoffe, am allerbesten zur Geltung. Vintage Kyusus aus der Zeit von vor 1990 konnten noch zu 100% aus Original-Ton aus der Region Banko gefertigt werden. Ansonsten eignet sich eine hochwertige, moderne violette Banko-Kyusu mit feinem Keramiksieb auch sehr gut.

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige Teedose aus Kirschbaumrinde (Vollholz, Kabazaiku Chazutsu), alternativ eine günstigere, innen beschichtete, luftdichte Teedose.

Wir empfehlen