GABA 100
Tee ŌitaPest.Free

Premium 91 P.

ID
5165
Gedämpfter grüner GABA Tee aus Japan mit ≥130mg/100g GABA, Anbau ohne chemische Pflanzenschutzmittel, koffeinarme Ernte Ende Juni (Nibancha) vom Cultivar Yabukita. Direkt von einer familiengeführten, renommierten Teefarm in der Top Region Ōita, 80g
  • Natürliche Anreicherung des Tees mit der wertvollen und leicht buttrig schmeckenden Aminosäure GABA durch kurze Lagerung in Stickstoff
  • Besonders natürlicher, leicht buttriger Geschmack, sehr ausgleichend
  • Anbau ohne Pflanzenschutzmittel bereits seit mehr als 30 Jahren
  • Das Teefeld liegt in abgeschiedener, naturidyllischer Lage
  • Labortest mit bestätigtem GABA-Gehalt von 130mg/100g
 
Charakter buttrig, edelbitter, weich, vegetal süß
Teefarm Renommierte, in der zweiten Generation familiengeführte Teefarm
Terroir Ōita (Präf.), Japan
Ernte Nibancha (Ende Juni)
Cultivar Yabukita
Dämpfung Kurz (Asamushi, 30s mit leicht erhöhter Distanz zur Dampfdüse)
Röstung Ofenröstung, 90°C, 20min
Höhenlage 100-200m
Labortests Gaba Gehalt, Radioaktivität (Region zuletzt 11/2019)
Bio Seit 2001 JAS Organic, Anbau ohne chemische Pflanzenschutzmittel seit mehr als 30 Jahren
Qualität Premium (91/100 pts.)
12,90 €
80g

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
5165
16,13 € / 100g
Auf Lager

Teefarm

Der Teefarmer ist bekannt für seine ausgeprägte Leidenschaft zur Einhaltung höchster Bio-Standards. Im Ergebnis wurde er für sein Engagement vom Ministerium für Landwirtschaft mit dem Director-General Award (生産局長賞) im National Environment Conservation Agriculture Promotion Contest ausgezeichnet.

Aroma & Charakter

Verkostung

Ein gradliniger, leicht edelbitterer GABA Tee mit 130mg GABA und dem charakteristischen, buttrig sanften Aroma, welches in der besonders weichen, beinahe cremigen Textur seine Entsprechung findet. Hierdurch wird der Tee besonders süffig und hinterlässt neben zarter Butter eine leichte, vegetale Süße.

Blatt

dunkel bis hellgrüne, kleinere Blatteile

Tasse

leuchtendes Sonnengelb

GABA

GABA Tee ist ein in Japan entwickelter Funktionstee, der in einem besonderen Herstellungsverfahren hohe Anteile der speziellen Aminosäure GABA ausbildet. Diese ist der wichtigste Botenstoff (inhibitorischer Neurotransmitter) im zentralen Nervensystem und an bedeutenden Prozessen im Körper beteiligt, insbesondere in der Reduktion der Nervenreizung, Stressmanagement, Stimmung, Wachstumshormone (Muskelbildung), Fettabbau, sowie der Regulierung des Blutdrucks. Darüber hinaus enthält GABA Tee auch alle der anderen wichtigen Inhaltsstoffe des normalen grünen Tees – insbesondere die Catechine – in ähnlicher Größenordnung. GABA Tees werden von Kennern für ihren buttrigen, weichen Geschmack geschätzt.

Inhaltsstoffe

GABA-Gehalt

Der Teefarmer stellt durch spezielle Auswahl der Blätter sowie durch ein besonderes Verarbeitungsverfahren sicher, dass ein hoher GABA-Gehalt erzielt wird.

Die wichtige Aminosäure GABA

Die natürliche Aminosäure GABA (γ-Aminobuttersäure) ist der wichtigste Botenstoff (inhibitorische Neurotransmitter) im zentralen Nervensystem.

GABA ist an zentralen Prozessen im Körper beteiligt, insbesondere in der Reduktion der Nervenreizung, Stressmanagement, Stimmung, Wachstumshormone (Muskelbildung), Fettabbau, Regulierung des Blutdrucks.

GABA ist in bestimmten Lebensmitteln in unterschiedlich großer Menge enthalten und wird zudem im Gehirn aus Glutamin gebildet. Besonders viel findet es sich in: speziellem Grüntee GABA-Tee (bis zu 400mg/100g), Tomaten (bis zu etwa 60mg), gekeimtem Reis, bestimmter fermentierter Nahrung, Kartoffeln (16-60mg), Zitrusfrüchte (10-23mg).

Anbau & Verarbeitung

Die Teefelder unseres Farmers liegen im südlichen Japan auf der Insel Kyushu, nahe dem Meer inmitten einer naturidyllischen, unberührten Landschaft. In der Umgebung befindet sich keine sonstige Landwirtschaft, so dass keine Gefahr eines Windeintrages von Pflanzenschutzmitteln besteht. Die hohen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht, der ausgeprägte Nebel sowie der milde, würzige Klimaeinfluß des Meeres sind sehr gute Voraussetzungen für den Teeanbau.

Originalität
Dieser Tee stammt zu 100% von dem o.g. Teefeld in Oita. Direktbezug vom Teefarmer.

Zubereitung

Zubereitung

Dosierung: 2 gut geh. TL auf 0,2 - 0,3l Wasser
Wassertemperatur: 70°C

Milde, entspannende Zubereitung: Ziehzeit 30 Sekunden
Kräftige, anregende Zubereitung: Ziehzeit 3 Minuten

Verpackung

Direkt vom Teefarmer für uns in luftdichte Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden verpackt.

Empfohlene Teekanne

Ideal ist für GABA-Tee eine Banko-Kyusu aus violettem Ton mit feinem Keramiksieb. Durch sie wird das Umami betont und der Tee deutlich weniger bitter. Alternativ kann eine eine schwarze Tokoname-Kyusu verwendet werden, die neutraler im Geschmack ist (Allrounder für alle Grünteesorten).

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige Teedose aus Kirschbaumrinde (Vollholz, Kabazaiku Chazutsu), alternativ eine günstigere, innen beschichtete, luftdichte Teedose.

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.