Lady Orange
Earl Grey Bio

Super Premium 95 P.

ID
5064-bio
Super Premium Earl Grey aus edlem First Flush Single Estate Darjeeling, verdelt mit Bio Orangenöl, Bergamotte-Öl Apfelstücken, Orangenschale und Kornblumen für eine hocharomatische, abwechslungsreiche Earl Grey Variation, 100g

Besonderheit

  • verdelelt mit echten Bio Orangenschalen, Apfelstücken und Kornblumenblüten
  • echtes Bio Bergamotte-Öl und Orangenöl aus Italien

 

Teefarm Seeyok Estate
Terroir Mirik, Darjeeling, India
Ernte First Flush 2019
Cultivar CH (China)
Höhenlage 1100-1800m
Oxidation 20-49%
Bio EU-Bio
Qualität Super Premium (95/100)
11,90 €
100g

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
5064-bio
11,90 € / 100g
Auf Lager

Teefarm

Das 1869 etablierte, renommierte und Bio-zertifizierte Seeyok Estate liegt inmitten des Mirik-Tals am Fuße des Himalaya und ist mit Tee-Gärten in zwischen 1000 und 1800m Höhe eines der höchstgelegenen Estates der Region. Es liegt an der Grenze Indiens zu Nepal, im Schatten des mächtigen Bergs Kanchenjunga und mit Blick auf das naturidyllische Rongbong Valley. Hänge in nordöstlicher Richtung, besonders reiche Regenfälle und ein kühles Mikroklima sorgen für den charakteristischen kräftigen Geschmack der Tees, die unter strenger Qualitätskontrolle verarbeitet werden.

Aroma & Charakter

Verkostung: 

Eine wunderbar harmonische und erhellende Variation des berühmten Earl Grey. Herrliche Orangennoten im Spiel mit floral-mineralischen Noten eines First Flush Darjeeling und edlen Zitrusdüften des Bergamotte Öls werden umschlossen von einer vollmundigen, sanft-weichen Konsistenz und zarter Adstringenz und Edelbitterkeit, welche die süß-fruchtigen Noten noch besser zur Geltung bringen

Blatt:

SFTGFOP1

Tasse:

Intensives Rot-Orange

SCHWARZER TEE

Schwarzer Tee ist die am stärksten oxidierte aller Teesorten. Im Gegensatz zu beispielsweise grünem Tee wird die weitere Oxidation der Blätter nach Ernte und Welkphase nicht durch Erhitzung gestoppt, sondern durch intensives Rollen der Blätter, welches die Zellwände aufbricht und die zur Oxidation notwendigen Enzyme freisetzt sogar noch intensiviert. Im Rahmen dieses Prozesses wandelt sich die Farbe der Blätter von grün nach schwarz und es bildet sich ein besonders vollmundiges und breites aromatisches Spektrum heraus. In der Tasse leuchtet der Tee oftmals kräftig orange bis rot, worauf der chinesische Name "Hong Cha" - roter Tee, zurückgeht.

Anbau & Verarbeitung

Bio-Zertifizierung

Zubereitung

Zubereitung

2-3 Gramm, 100-300ml, 75°C, 2-3 Min. Geeignet für mehrere Aufgüsse.

Verpackung

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird der Tee bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt.

Empfohlenes Teekanne

Zur besonders aromatischen sowie traditionellen Zubereitung von Tee aus Indien empfiehlt sich eine elegante Glaskanne von Hario, alternativ auch eine klassische Porzellan Kanne.

Empfohlenes Teedose

Ideal ist eine hochwertige Teedose aus Kirschbaumrinde (Vollholz, Kabazaiku Chazutsu), alternativ eine günstigere, innen beschichtete, luftdichte Teedose.

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.