• Label der Aktivkohle Kapseln aus Buchenholz
  • Sunday Natural Kapseln

Aktivkohle Kapseln
aus Buchenholz


Hochreine, fein poröse Premium Aktivkohle in Pharmaqualität aus europäischem Buchenholz durch hochreine Gaskativierung gewonnen. Frei von Zusätzen von chemischen Aktivierungsmitteln. Für Allergiker geeignet, ohne Zusätze, vegan. 120 Kapseln.
8,90 € 120 Kapseln
Inkl. 7% MwSt.
(20,14 € / 100g)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Besonderes:

  • Hochwertige Premium Aktivkohle in hochreiner Pharmaqualität
  • Zu 100% aus europäischem Buchenholz gewonnen (nachhaltig!)
  • Reine Gasaktivierung, daher frei von Rückständen aus der chemischen Aktivierung (Phosphor- oder Schwefelsäure)
  • Besonders fein-poröse Oberfläche mit großem Adsorptionsvermögen: 1g = 1300 qm!
  • Ohne Zusätze (Siliziumdioxid, Magnesiumstearat)
  • Vegan, ohne Gentechnik

 

Inhalt 100% hochreine Aktivkohle, HPMC Kapselhülle.
Nahrungsergänzungsmittel
Pro Kapsel: 250mg Aktivkohle
Herstellung Abfüllung und Verkapselung von einem HAACP-zertifizierten Betrieb in der EU
Kapseln pflanzliche Zellulose (HPMC), frei von umstrittenen Zusatzstoffen (Carrageen, PEG)
Verpackung vor Licht und Oxidation schützende Braunglasflasche (keine Weichmacher, BPA)
Labortest regelmäßige Labortests auf Rückstände, Schwermetalle und Wirkstoffgehalt durch den Hersteller

Zur Übersicht aller unserer Aktivkohle-Produkte.

  

Was ist Aktivkohle?

Die Aktivkohle ist nicht mit Grillkohle zu verwechseln, sondern stellt eine medizinische aktivierte Kohle dar. In speziellen Herstellungsverfahren entstehen schwammartige Kleinstpartikel mit besonders großer Oberfläche. Ein Gramm Aktivkohle kommt auf eine Oberfläche von etwa 1300 Quadratmetern! Ob dieser großen Overfläche verfügt die Aktivkohle über eine sehr Adsorptionsfähigkeit, d.h. sie vermag unterschiedlichste Stoffe (auch Darmgase) durch Adsorption an sich zu binden. Die Adsorption geschieht dabei auf rein physikalischem Wege ausschließlich im Magen-Darm-Trakt, ohne dass die Aktivkohle in den Blutkreislauf gelangt. Laut Einschätzung der EFSA (European Food Safety Authority) kann sie bei einer Einnahme von je 1g Aktivkohle vor und nach dem Essen die Ansammlung von Darmgasen und somit Blähungen reduzieren.

Wirkung der Aktivkohle schon lange bekannt

Die adsorbierende Wirkung der Aktivkohle ist schon seit etwa 200 Jahren bekannt, vor allem durch eindrucksvolle Selbstversuche der ersten Stunde: So nahm im Jahre 1811 der französische Chemiker Michel Bertrand 5g Arsen vor einem Symposium von Kollegen zusammen mit entsprechenden Menge von Aktivkohle ein, um die Wirkung der Aktivkohle zu demonstrieren und hat überlebt! Nicht viel später, im Jahr 1831, wiederholte der französische Wissenschaftler Touéry den Selbstversuch mit einer größeren Menge des auch als Rattengift bekannten Strychnins (schon 30-120mg können tödlich sein!) und überlebte dieses waghalsige Experiment ebenfalls.

Buchenholz vs. Kokosnussschalen

Obwohl es sich bei beiden Ausgangsmaterialien um nachwachsende Rohstoffe handelt, stammt das für unsere Aktivkohle verwendete Buchenholz ausschließlich aus der EU, für dessen Anlieferung nicht tausende Kilometer lange Transportwege notwendig sind. Rodungen und Landraub sind in den Anbauländern der Kokospalmen schon längst zum Problem geworden, deshalb sind Alternativen aus heimischen Gefilden nicht nur umweltfreundlich, sondern erhalten auch die Biodiversität in den Anbauländern.

Gasaktivierung vs. chemische Aktivierung

Unsere Aktivkohle wird ohne Einsatz von Chemikalien durch reine Gasaktivierung hergestellt und ist deshalb garantiert frei von chemischen Rückständen wie Phosphor- oder Schwefelsäure.

Bei der Gasaktivierung geht man von bereits verkohltem Buchenholz aus, das durch Verbrennen unter Ausschluss von Sauerstoff gewonnen wird. In der anschließenden Gasaktivierung wird diese Buchenkohle dem oxidierenden Einfluss eines sehr heißen Gasstromes (700-1000°C) aus Wasserdampf, Kohlendioxid und Luft ausgesetzt. Bei diesem Vorgang wird der enthaltene Kohlenstoff partiell verbrannt. Dabei entstehen Wasserstoff, Kohlenmonoxid und Kohlendioxid. Durch das Entweichen der Gase bleibt ein sehr poröses, hochaktives Kohlenstoffgerüst mit enorm großer aktiver Oberfläche zurück.

Bei der chemischen Aktivierung mischt man das unverkohlte Ausgangsmaterial mit wasserentziehenden und oxidierenden Aktivierungsmitteln wie Zinkchlorid, Phosphorsäure oder Schwefelsäure. Anschließend wird diese Masse auf 400-800°C erhitzt. Nach der Aktivierung werden die Chemikalien ausgewaschen und zurückgewonnen. Dabei ist nicht 100%ig auszuschließen, dass alle Chemikalien rückstandslos entfernt wurden.

Höchste Qualität und Reinheit

Das Produkt wurde nach höchsten Reinheits- und Qualitätsstandards gefertigt und anschließend in einem HAACP- und GMP-zertifizierten Betrieb in der EU unter völligem Verzicht auf chemische Zusätze wie Magnesiumstearat verkapselt und abgefüllt. Es ist gluten-, fruktose- laktose- und sojafrei, ohne Gentechnik und vollständig vegan.

Dosierung

Zwei- bis dreimal täglich je 2 Kapseln (entspricht 500mg Aktivkohle) mit 200ml Flüssigkeit vor dem Essen einnehmen.

Hinweis: Zwischen dem Verzehr der Aktivkohle und der Einnahme von Medikamenten wird ein zeitlicher Abstand von mindestens einer Stunde empfohlen. Eine möglicherweise auftretende Schwarzfärbung des Stuhles ist normal und absolut ungefährlich.

Nahrungsergänzungsmittel

Empfohlene tägliche Verzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Verpackung

Verpackt in eine lichtgeschützte Braunglasverpackung, garantiert frei von BPA und anderen Weichmachern.

Lagerung

Kühl und trocken lagern. Aus direktem Sonnenlicht und von Hitze fernhalten.

Zutaten:

Aktivkohle, HPMC Kapselhülle.

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (6 Kapselnl) % NRV*
Aktivkohle 1500mg -

* % der Nährstoffbezugsmenge 

Pro Kapsel: 250mg Aktivkohle
Insgesamt: 30.000mg Aktivkohle / Glas

Qualität und Reinheit:

  • Ausschließlich durch Gasaktivierung und nicht durch chemische Aktivierung gewonnen
  • Kapselmaterial: pflanzliche Zellulose (HPMC), frei von umstrittenen Zusatzstoffen (Carrageen, PEG)
  • Frei von: Zucker, Laktose, Gluten, Konservierungsstoffen, Aromen, synthetischen Farbstoffen, Füllstoffen wie Magnesiumstearat und Trennmitteln
  • Hochwertige, lichtgeschützte Glasverpackung, garantiert frei von BPA und anderen Weichmachern
  • für Veganer, Vegetarier und Diabetiker geeignet

Sunday Natural

Bei Sunday Natural steckt die Natürlichkeit nicht zufällig im Namen. Für unsere Produkte verwenden wir ausschließlich - sofern überhaupt am Markt erhältlich - natürliche und pflanzenbasierte Wirkstoffe von höchster Reinheit und Bioverfügbarkeit.

Vorbild der Natur

Alle unsere Präparate beruhen auf eigenen Rezepturen, die sich am Vorbild natürlicher Lebensmittel und körperlicher Abläufe orientieren und sich stets auf dem neuesten Stand der Forschung bewegen.

Premium-Wirkstoffe

Unsere Premium-Rohstoffe beziehen wir direkt von renommierten Herstellern, die höchste Qualitätsstandards erfüllen und detaillierte Nachweise über die absolute Reinheit der Materialien erbringen können. Regelmäßig überprüfen wir unsere Produkte auch in unabhängigen Laboren auf Wirkstoffgehalt und Reinheit.

Frei von Zusätzen

Natürlichkeit bedeutet für uns vor allem auch, dass wir keinerlei künstliche und synthetische Zusätze oder Hilfsstoffe verwenden und dass all unsere Produkte garantiert frei von Gentechnik sind. Alle Zutaten deklarieren wir vollständig und möglichst leicht verständlich in den Produktbeschreibungen.

Ökologische Verpackung

Auch bei den Verpackungen streben wir nach der gesundheitlich und ökologisch besten Alternative. Dies sind vor allem unsere hochwertigen Glasflaschen, die den größten Produktschutz bieten und garantiert frei von Weichmachern oder anderen Chemikalien sind. Für größere Gebinde verwenden wir auch unsere 100% kompostierbaren, biologisch abbaubaren Zipperstandtüten. Dies bestehen nur aus Stärke (gentechnikfrei), Zellulose und Papier.

Zertifizierte Fertigung in der EU

Alle unsere Produkte werden in HAACP- und GMP-zertifizierten Betrieben in der EU nach unseren Vorgaben und gemäß unserer Firmenphilosophie hergestellt.

Von der Rezeptur, über den Einkauf bis zur Fertigung und Verpackung, wir streben größtmögliche Natürlichkeit, Reinheit und allerhöchste Qualität an.

Wir empfehlen