• Nadeln des Makaibari FTGFOP1S Bio Darjeeling First Flush 2019
  • Aufguss des Makaibari FTGFOP1S Bio Darjeeling First Flush 2019
  • Makaibari FTGFOP1S Bio Darjeeling First Flush 2019
  • Die Lage der Region Darjeeling

Darjeeling Tee
Makaibari
FTGFOP1S Bio
First Flush 2019

100% rein, ohne Zusätze

Ein kräftiger Darjeeling First Flush mit frisch-belebendem Charakter vom renommierten Makaibari Tea Estate – Der klassische High Tea, 100g

12,90 € 100g
ID 4934-bio, inkl. 5% MwSt.
(12,90 € / 100g)

Verfügbarkeit: Auf Lager



Für Verkäufe nach Deutschland wird der vom 1.7.-31.12. gesetzlich reduzierte Mwst.-Satz im Checkout als Rabatt gutgeschrieben.
Besonderes - Handgepflückter, handgerollter First Flush Darjeeling
- Aus demeter-Anbau
Charakter Ausgewogene Adstringenz, erfrischend würzig und zart malzig, Oolong Charakter
Teefarm Makaibari Tea Estate
Terroir Kurseong, Darjeeling, India
Ernte First Flush, April 2019, Handernte
Blatt FTGFOPS1
Cultivar Camellia Sinensis-Sinensis Cultivar
Höhenlage 1400m
Oxidation bis zu 60%
Verfahren Orthodox
Welk-
/Oxidations-
prozess
Handpflückung ausgewählter zarter Sprösslinge und Blätter am Morgen, bevor die Sonnenstrahlung zu stark wird. Langer, natürlicher Welk-Prozess mit anschließendem Rollen der Teeblätter von Hand. Mittlere, wohl regulierte Oxidation zur Entfaltung des Aromas und schonende Trocknung.
Trocknung Ofentrocknung
Bio Bio und Demeter zertifiziert (first Organic & BioDynamic Darjeeling tea-estate)
Qualität 91/100 P. (Kategorie Darjeeling); Premium

Zur Übersicht unseres gesamten Darjeeling Tee-Sortiments.

  

Verkostung

Ein First Flush Darjeeling mit ausgewogenem Mundgefühl. Cremige Mineraltät gepaart mit würzigen Oolongnoten und sonnig floraler Süße tragen uns zu zarter Adstringenz und verbleiben mit einem Hauch von frisch geschnittenem Holz, Walnuß und etwas Rauch – ein wahrhaft harmonischer Tee.

Blatt

FTGFOPS1

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Der Makaibari Estate ist einer der ältesten Teegärten der Region und zudem der erste bio- und biodynamische Teegarten in Darjeeling mit einer Entstehung im Jahr 1859. Die Höhenlage auf ca. 1400m bietet ideale klimatische Bedingungen, gepaart mit den schonenden, äußerst natürlichen Anbaumethoden ergeben sich so insbesondere First Flushs von großer, fruchtiger Fülle.

Die frischen Teeblätter der Frühlingsernte (First Flush) enthalten einen hohen Feuchtigkeitsgrad von 75%, der zum größten Teil durch einen streng regulierten, natürlichen Welkprozess verdampft, bei dem Luft durch die Blätter geblasen wird. Gerollt wird der Tee maschinell um den Zellsaft aufzuschließen und die Fermentation zu fördern. Die Fermentation ist relativ kurz und erfolgt unter ständiger Überwachung zur Erlangung des optimalen Geschmacksbouquets (zart, blumig). Um die Fermentation der Blätter abzuschließen wird der Tee unter Heißluft im Ofen vollständig getrocknet (23 min) und von Hand in Teekisten abgefüllt.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von dem o.g. Tee Estate in Darjeeling, Indien, Direktbezug.

Bio-Zertifizierung

Makaibari Estate

Makaibari - übersetzt: Kornfeld - wurde von G. C. Banerjee, dem Vater des Makaibari Tea Estates 1859 gegründet. Nach einer erfolgreichen Umstellung auf Bioanbau erfolgte 1988 die Biozertifizierung und 1993 folgte das "Fairtrade" Siegel.

Vor 30 Jahren wurde in Makaibari mit der Aufforstung des Regenwaldes begonnen, heute bestehen über zwei Drittel der Gesamtfläche des Estates (circa 670 Hektar) aus subtropischem Regenwald und sogar die Tiger- und Leopardenbestände konnten sich erholen. Makaibari Tee wurde aufgrund seines einzigartigen Geschmacks von der SOIL ASSOCIATION mit dem Organic Food Award ausgezeichnet. Neben dem fairen Handel hat sich das Estate auch der Rücksichtnahme auf ein nachhaltige gesellschaftliche Entwicklungsmöglichleiten für die Angestellten des Estate verschrieben. Dies geschieht unter anderem über Projektfonds, aus welchen auch Massnahmen zur Verbesserung der Lebenssituation der ArbeiterInnen finanziert werden.

Zubereitung

2 gut geh. TL, 70-80°C, 200-300ml, 2-3 Min.

Verpackung 

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird der Tee bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt.

Empfohlene Teekanne

Zur Zubereitung von Darjeeling Tee empfiehlt sich eine Teekanne aus Porzellan.

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige, innen beschichtete und luftdichte Teedose.