Darjeeling
FTGFOP1 Bio
First Flush

Premium 91 P.

ID
4885-bio
Ein sehr mineralisch ausgeprägter und besonders cremiger Darjeeling mit fruchtig trockenen Champagnernoten, vom traditionsreichen, ältesten Tee Estate Darjeelings, Handernte und -rollung ausgewählter zarten Knospen und Blätter, 100g
Besonderes Andgepflückter, handgerollter First Flush Darjeeling
Charakter Mineralisch, cremig, fruchtig-trocken, leichte Säure
Teefarm Steinthal Estate
Terroir Singmari, Darjeeling, India
Ernte First Flush, March 2021 Handernte
Blatt FTGFOP1
Cultivar Camellia Sinensis, China
Höhenlage 650-2000m
Oxidation Leicht
Verfahren Orthodox
Welk-
/Oxidations-
prozess
Handpflückung ausgewählter zarter Sprösslinge und Blätter am Morgen, bevor die Sonnenstrahlung zu stark wird. Langer, natürlicher Welk-Prozess mit anschließendem Rollen der Teeblätter von Hand. Leichte, wohl regulierte Oxidation zur Entfaltung des Aromas und schonende Trocknung.
Trocknung Ofentrocknung bei 100°C
Bio Seit 2001 Bio zertifiziert
Qualität 91/100 P. (Kategorie Darjeeling); Premium

 

 

10,90 €
100g

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
4885-bio
10,90 € / 100g
Auf Lager

Teefarm

Steinthal Estate

Der deutsche Missionär Steinthal erkannte das Potential dieser Region und gründete 1852 den heute ältesten Teegarten der Tee-Region Darjeeling. Das Estate liefert seit jeher hervorragende Darjeeling Qualitäten, wobei man bereits früh (2001) auf vollständigen Bio Anbau umstellte.

Aroma & Charakter

Verkostung

Ein sehr mineralisch ausgeprägter Darjeeling, dadurch mit angenehmer Cremigkeit, leicht malzig und mit schöner Säure, fruchtig trocken wie ein Champagner.

Blatt

FTGFOP1

Tasse

Strahlendes Dunkelgelb

SCHWARZER TEE

Schwarzer Tee ist die am stärksten oxidierte aller Teesorten. Im Gegensatz zu beispielsweise grünem Tee wird die weitere Oxidation der Blätter nach Ernte und Welkphase nicht durch Erhitzung gestoppt, sondern durch intensives Rollen der Blätter, welches die Zellwände aufbricht und die zur Oxidation notwendigen Enzyme freisetzt sogar noch intensiviert. Im Rahmen dieses Prozesses wandelt sich die Farbe der Blätter von grün nach schwarz und es bildet sich ein besonders vollmundiges und breites aromatisches Spektrum heraus. In der Tasse leuchtet der Tee oftmals kräftig orange bis rot, worauf der chinesische Name "Hong Cha" - roter Tee, zurückgeht.

Anbau & Verarbeitung

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Das Steinthal Estate befindet sich unweit von Darjeeling Stadt und umfasst eine Fläche von mehr als 1600 Hektar, auf denen überwiegend China Hybrid Cultivare gepflanzt werden, welche den eher grünen First Flushs eine besonders frische und fruchtig-spritzige Note geben.

Durch das Estate windet sich ein 8 Kilometer langer Weg mit unbeschreiblich naturschönen Aussichten auf die Gärten und umliegende Estates (u.a. Singtom), an dessen unterem Ende der leise fließende Rungeet Fluß das Steinthal Estate mit dem Teesta Fluß verbindet.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von dem o.g. Tee Estate in Darjeeling, Indien, Direktbezug.

Bio-Zertifizierung

Zubereitung

Zubereitung

2 gut geh. TL, 80-90°C, 200-300ml, 2-3 Min.

Verpackung 

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird der Tee bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt.

Empfohlene Teekanne

Zur Zubereitung von Darjeeling Tee empfiehlt sich eine Teekanne aus Porzellan.

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige, innen beschichtete und luftdichte Teedose.

Unsere Produkte

Empfohlen

Herzlich willkommen! Wählen Sie eine Sprache aus

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.