Ringelblume Bio
Alpenkräuter

Highest Grade

ID
3687-bio
Schweizer Alpenkräuter Bio Ringelblumenblüten aus Graubünden, Schweiz, Alpensüdseite, reine Blütenware, auf Bergwiesen wachsend, auf 1000m Höhe (Bio Swiss Alpine), seit 1982 Bio, schonend getrocknet, direkt von der Teefarm und im Labor getestet, 4g.
Besonderes Höchste Alpenkräutertee-Qualität aus 1000m Höhenlage, spezielles sonnenverwöhntes Terroir auf der Alpensüdseite, besonders idyllische Naturlage.
Inhalt 100% Ringelblumen
Teefarm berühmte Graubündner Teemanufaktur im Familieneigentum
Terroir Graubünden (Kanton), Schweiz
Ernte 2016 Handernte je nach Wetter ab Mai oder Juni, nachmittags für den höchsten Gehalt an ätherischen Ölen
Cultivar spezielles, eigenes Saatgut (Calendula officinalis)
Trocknung schonende Bergluft-Trockung
Höhenlage 1000m ü.d.M.
Bio seit 1991 EU-Bio-zertifiziert, der Anbau erfolgt jedoch von Beginn an, seit 1982, nach biologischen Standards, Bio Swiss Alpine
3,50 €
4g

Lieferung : 1-3 Werktage

inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

ID
3687-bio
87,50 € / 100g
Auf Lager

Kräutertees

Kräutertees sind seit Hunderten Jahren eine der wichtigsten Anwendungen der traditionellen Kräuterkunde. Durch den Wasserauszug löst sich eine großer Teil der wertvollen Inhaltsstoffe und kann vom Körper besonders leicht aufgenommen werden. Jedes Kraut stellt dabei einen einzigartigen Wirkstoffkomplex dar, der zum Teil Hunderte Einzelstoffe auf besondere Weise vereint. Für unsere Kräutertees wählen wir einzig die höchsten Qalitäten der besten Terroirs weltweit aus bio-zertifiziertem Anbau oder Wildsammlung. Unsere Farmen sind oft kleine, familiengeführte Betriebe mit Leidenschaft und langer Erfahrung in Anbau und Verarbeitung hochwertigster Kräuter und Wildpflanzen.

Anbau & Verarbeitung

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Dank seiner besonderen klimatischen Gegebenheiten, ist das äußerst idyllische Tal der Teemanufaktur in den Graubündner Alpen für den Anbau von Kräutern und Blüten besonders ausgezeichnet. Die Pflanzen sind einem Höhen-Reizklima auf 1000m umgeben von hohen Bergen ausgesetzt, das ihr Wachstum verlangsamt und den Gehalt an wichtigen Inhaltsstoffen erhöht. Zugleich profitieren sie auf der Alpensüdseite gelegen von einer sehr großen Zahl an Sonnentagen, einer intensiven Sonnenstrahlung und großen Temperatur-Unterschieden zwischen Tag und Nacht.

Die verschiedenen Alpenkräuter und Blumen wachsen inmitten einer besonders idyllischen Hochgebirgslandschaft und einer reichen Alpenflora mit viel frischem und reinem Wasserquellen in der Umgebung. Die ortsansässige Gemeinde ist sogar eine der waldreichsten der Schweiz. Die Pflanzen werden in bester Lage bereits seit 1982 nach streng biologischen Richtlinien angebaut. Die Bergkräuter geraten hier recht robust und widerstandsfähig und entwickeln einen besonderen Charakter mit viel Aroma.

Trotz langer, kalter Winter, zeigt sich das Frühjahr in diesem speziellen Tal mit großer Sonnenkraft und warmen Temperaturen, die die Bergkräuter zum Erblühen bringen. Die Ernte beginnt temperaturabhängig sehr unterschiedlich im Mai oder im Juni zur Blütephase. Die Ernte der Blüten erfolgt sorgfältig von Hand. Nach der Ernte werden die Blüten an der Bergluft sehr schonend in der Sonne getrocknet, und anschließend verpackt.

Originalität

Diese Blüten stammen zu 100% von den Graubündener Alpen direkt vom Teefarmer.

Bio-Zertifizierung

Bio-Logo

Zubereitung

Zubereitung

Die Blüten der Ringelblume geben beigemischt jedem Kräutertee eine besondere Note. Auch zum Verzehr und zur Dekoration von Salaten, Suppen, Pasta, Gemüse- und Fleischgerichten oder Desserts geeignet.

Verpackung

Aromageschützter, lebensmittelechter, BPA-freier Standboden-Beutel mit Zipper.

Empfohlene Teekanne

Ideal ist eine geräumige Teekanne aus Glas oder eine Teekanne aus Porzellan mit integriertem Teesieb.

Empfohlene Teedose

Ideal ist die Aufbewahrung in einer luftdichten, innen beschichteten Teedose aus Metall.

Loading...
Das Bild konnte nicht geladen werden.