Basisches Badesalz Zechsal


Original Zechsal Basisches Badesalz für Fuß-und Vollbäder, 100% naturrreines Natriumbicarbonat (Natron), ohne Zusätze, 1kg.

11,90 € 1kg
Inkl. 19% MwSt.
(11,90 € / 1kg)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Besonderes
  • Basisches Badesalz zur Entsäuerung und Abfuhr von Stoffwechselabfällen.
  • Ideal in Kombination mit Zechstein Magnesium Flakes (Magnesiumchlorid).
  • Garantiert frei von Aluminium, Schadstoffen oder Konservierungsmitteln.
  • 100% naturbelassen ohne Zusätze.
  • Vegan und frei von Tierversuchen.
Inhalt 100% reines Natriumbicarbonat (Natron).
Magnesiumform Magnesiumchlorid: ionisch, höchste Bioverfügbarkeit, natürliche Quelle
Hersteller Zechsal, Niederlande
Anwendung Zu 37°C warmen Badewasser (Vollbad oder Fußbad) hinzugeben und mindestens 30 min mit maximal bedeckter Hautfläche baden.
Dosierung 20g bis 100g je nach Art des Bades und gewünschter Konzentration.

Zur Übersicht unseres gesamten Magnesium-Sortiments

  

Basenbäder mit Natriumbicarbonat (Natron)

Basenbäder mit naturbelassenem Natriumbicarbonat von Zechsal ermöglichen eine leichte und angenehme Entsäuerung über die Haut über das Prinzip der Badeosmose. Durch das PH-Gefälle des sauren Haut- und basischen Badmilieus wird der Organismus angeregt, überschüssige Stoffwechselsäuren osmotisch in das Badewasser abzugeben. Dabei entstehen nach ein bis zwei Stunden Badedauer merkliche Salzrückstände in der Badewanne.

Basenbäder unterstützen den Körper somit beim Abbau von Stoffwechselabfällen. Daüber hinaus neutralisieren sie unangenehmenen Körpergeruch und regen die Rückfettung der Haut an. Die Haut fühlt sich nach dem Baden glatter, weicher und geschmeidiger an.

Tipp: Basisches Badesalz mit Natriumbicarbonat eignet sich hervorragend in Kombination mit Zechstein Magnesium Flakes (Magnesiumchlorid Hexahydrat).

Zutaten

Natriumbicarbonat (auch genannt: Natriumhydrogencarbonat, Natron).

100% frei von künstlichen Duftstoffen
100% frei von Konservierungsstoffen und Rieselhilfen
100% vegan und frei von Tierversuchen

Basisches Fuß- oder Vollbad zum Entsäuern

Fußbad: Geben Sie 20g Basisches Badesalz (ein gehäufter Esslöffel) in eine mit warmen Wasser gefüllte Fußbadewanne. Die Wassertemperatur sollte ungefähr 37°C betragen und die Badezeit 30 Minuten nicht unterschreiten.

Vollbad: Geben Sie 100g Basisches Badesalz (5 gut gehäufte Esslöffel) in eine mit warmen Wasser gefüllte Badewanne. Die Wassertemperatur sollte ungefähr 37°C betragen und die Badezeit 30 Minuten nicht unterschreiten.

Tipp: Basenbäder eignen sich im Gegensatz zu Magnesiumbädern besonders gut vor dem Sport zur Anhebung des Basenpuffers.

Basisches Badesalz als Zugabe zu Magnesium Fuß- und Vollbädern

Fußbad: Geben Sie 20g Basisches Badesalz (ein gehäufter Esslöffel) zusammen mit 200 g Zechstein Magnesium Flakes in eine mit warmen Wasser gefüllte Fußbadewanne. Die Wassertemperatur sollte ungefähr 37°C betragen und die Badezeit 30 Minuten nicht unterschreiten.

Vollbad: Geben Sie 100g Basisches Badesalz (5 gut gehäufte Esslöffel) zusammen mit 750 bis 1000 g Zechstein Magnesium Flakes in eine mit warmen Wasser gefüllte Badewanne. Die Wassertemperatur sollte ungefähr 37°C betragen und die Badezeit 30 Minuten nicht unterschreiten.

Tipp: Einige Tropfen ätherische Öle wie z.B. Lavendelöl sorgen für ein Plus an Erholung!

Hinweis: Zechsal Basisches Badesalz maximal zweimal in der Woche als Zugabe Voll - oder Fußbad verwenden.