• Die Teeblätter des Avongrove Euphoria SFTGFOP1 EX03 Bio Darjeeling First Flush 2018
  • Der Aufguss des Avongrove Euphoria SFTGFOP1 EX03 Bio Darjeeling First Flush 2018
  • Der Avongrove Estate in der Abendsonne
  • Die Lage der Region Darjeeling
  • Wasserfall in den Wäldern um die Teefelder
  • Weg durch den Teegarten
  • Der

Avongrove Euphoria
SFTGFOP1 EX03 bio
Darjeeling First Flush 2018


Edelster, grüner Bio-Darjeeling aus der ersten Ernte des renommierten Avongrove Estate, Top-Cultivar CL AV2. Leicht und schonend oxidiert, 50g.
20,90 € (50g)
Inkl. 7% MwSt.
( 41,80 € / 100g )

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 1-3 Werktage


Besonderes

Besonders viele Tips
äußerst leicht oxidiert, entsprechend grün

Charakter

elegant parfümiert, wunderbare Noten nach Birne und Orchidee, milchig süss, zart, komplex, erfrischend

TeefarmAvongrove Estate
TerroirSonada, Darjeeling, India
ErnteFirst Flush, März 2018, Handernte
BlattSFTGFOP1: Super Fine Tippy Golden Flowery Orange Pekoe
CultivarCL AV2 (Ambari Vegetative 2)
Höhenlage1500-1600m ü.d.M.
Oxidationnur sehr leicht oxidiert
VerfahrenOrthodox
Welk-
/Oxidations-
prozess
Handpflückung ausgewählter zarter Sprösslinge und Blätter am Morgen, bevor die Sonnenstrahlung zu stark wird. Langer, natürlicher Welk-Prozess mit anschließendem Rollen der Teeblätter. Kurze, wohl regulierte Oxidation zur Entfaltung des Aromas (zart, blumig) und schonende Trocknung.
TrocknungOfentrocknung
BioEU-Bio zertifiziert seit 2006
Qualität99/100 P. (Kategorie Darjeeling); Royal Grade

Zur Übersicht unseres gesamten Darjeeling Tee-Sortiments.

  

Verkostung

Dieser Tee ist ein Gedicht und trägt seinen Namen wohlverdient. Schon beim Aufguss entfalten sich schönste Orchideenaromen sowie feine Noten geschnittener Birne. Letztere finden sich auch im Geschmack, weichen dann aber einer milchigen Süße, die abschließend in erfrischende Minze übergeht. Ein zarter, jedoch komplexer Tee, der im zweiten und dritten Aufguss dann in schönsten, klassischen First Flush Noten von Pfirsich und Kampfer mündet.

Besonderheit in Lage, Anbau und Verarbeitung

Der Avongrove Estate liegt idyllisch 1700m hoch im Rangbhang Valley in Darjeeling, an den Ufern des Balason Flusses. Dieser ermöglicht eine eigene Wasserquelle für die Bewässerung, was keine Selbstverständlichkeit in Darjeeling ist.

Die frischen Teeblätter der Frühlingsernte (First Flush) enthalten einen hohen Feuchtigkeitsgrad von 75%, der zum größten Teil durch einen streng regulierten, natürlichen Welkprozess verdampft, bei dem Luft durch die Blätter geblasen wird. Gerollt wird der Tee maschinell um den Zellsaft aufzuschließen und die Fermentation zu fördern. Die Fermentation ist relativ kurz und erfolgt unter ständiger Überwachung zur Erlangung des optimalen Geschmacksbouquets (zart, blumig). Zum Abschluss wird der Tee unter Heißluft im Ofen vollständig getrocknet (23 min) und von Hand in Teekisten abgefüllt.

Originalität

Dieser Tee stammt zu 100% von dem o.g. Tee Estate in Avongrove, Darjeeling, Indien, Direktbezug.

Avongrove Estate

Der Estate war in den 80ern und 90ern nicht in Betrieb, so dass sich die Böden gut erholen konnten. Unter Leitung der KPI, einem Industriekonzern, wurde dann auf Bio-Anbau und möglichst traditionelle Fertigungsweisen umgestellt. Von der Handernte bis zur äußerst schonenden Verarbeitung der Blätter wird auf die Intaktheit der Blätter geachtet, um stets einen vollen, runden und besonders sanften Tee zu erzeugen.

Zubereitung

2 gut geh. TL, 70-80°C, 200-300ml, 2-3 Min.

Empfehlung des Estates:

2,5g, 90-95°C, 200ml, 3-5 Min.

Verpackung

Verpackt in einen besonders hochwertigen, luftdichten Aromaschutz-Beutel mit Zipper und Standboden. Durch eine 9-fache Beschichtung mit äußerst hoher Barrieresicherheit wird der Tee bestmöglichst vor Oxidation und vor Schadstoffeinflüssen geschützt.

Empfohlene Teekanne

Zur Zubereitung von Darjeeling Tee empfiehlt sich eine Teekanne aus Porzellan.

Empfohlene Teedose

Ideal ist eine hochwertige, innen beschichtete und luftdichte Teedose.

Wir empfehlen